Donnerstag, 11. August 2016

[Oberteil] Kimono Bluse für mich

Ich mag Blumen. Nicht auf meinem Tisch, nicht auf meinem Fensterbrett, aber in der Natur, da faszinieren sie mich. Vor allem, wenn sie wild wachsen, da muss ich immer inne halten und sie betrachten und würde mich am liebsten mitten rein werfen. 

Das Farbenspiel, das sich mir da bietet finde ich wunderbar. Kein gebundener Strauss löst das in mir aus. Wenn sie in der Vase stehen kann ich nichts mehr mit ihnen anfangen.




Aber meine Tante, die ihren fünfzigsten Geburtstag an dem Tag feierte(man mag es gar nicht glauben wenn man sie sieht), die mag Blumen in der Vase. Und da sie so schön am Waldrand wohnt, an dem es viele Felder gibt, hab ich ihr direkt einen kleinen Strauss gepflückt. Nicht immer wollten die Blumen mit, aber schlussendlich hat es geklappt ;-D.



Einige der Blumen, die ich fand, waren mir ein Begriff, sei es aus den früheren Erläuterungen meines Opas, als er selbst noch wusste, wie die Blumen heißen (obwohl ich noch manchmal erstaunt bin, was er doch noch alles weiß, trotz dieser ätzenden Demenz...), oder aus dem Arbeiten in der Schule. Das Thema Wiese ist mir nämlich eines der Liebsten im  Sachunterricht, so vielfältig und lebensnah! Nicht nur wegen der Blumen, sondern auch wegen der Tiere die dort leben (zu klein um sie auf den Bildern zu sehen, aber sie waren da!)


Vielleicht geht mir deshalb immer das Herz auf, wenn ich Stoffe mit Blumenmustern sehe? Wahrscheinlich. Und ein wenig Beeinflussung durch die aktuellen Trends ist es wahrscheinlich auch. Denn außer Schwalben (und zeitlose Sterne) sind wohl Pusteblumen-Drucke gerade voll im Trend. (oder ist es schon wieder out und ich habe es zu spät bemerkt...? Egal, ich steh drauf.) Klar, dass ich deshalb bei 1000Stoff in Berlin den schönen Atelier Brunette Stoff mitnehmen musste, kein Zweifel.


So weich, fließend und ein wunderbar dezenter Druck - sofort verliebt. Dabei bin ich doch eher der Jersey-Typ, weil es so viel verzeiht (beim Arbeiten auch wirklich hilfreich). Aber so langsam finde ich auch gefallen an den Webstoffen. 


Den tollen weichen, fließenden, wie dieser hier oder der von meiner Bellah... Ich wusste auch sofort, dass es einE Kimono Tee Bluse werden sollte. Im Stoffbruch 1,5cm und unten 3cm dazu gegeben - passt wie angegossen. (auf den Bildern sieht man jetzt auch, dass diese angebliche "Abnahme" meines Bauches, die nach dem letzten Oberteil-Post angenommen wurde, nur eine Schummelei der Bellah und der Hose war *kicher* oder trägt vielleicht auch die Kimono Bluse auf? Man weiß es nicht :D )


Die Säume habe ich einfach mit der Zwillingsnadel umgenäht, nachdem ich sie mit der Overlock versäubert habe. Die Bilder hat übrigens meine liebe Cousine gemacht, ganz herzlichen Dank an dieser Stelle :). Vielleicht gewöhne ich mich ja doch irgendwann mal daran, das jemand anderes als "ich" hinter der Kamera steht...

Nun aber Vorhang auf für: Kimono Bluse Pusteblume auf der Blumenwiese










Wie immer ist das letzte Bild in der Reihe mein Lieblingsbild. Und habt ihrs gemerkt? Gar keine Sonnenbrille oder Kopfabschnitt ;-). Bei den Bildern wäre das aber auch schrecklich gewesen. Kopfabschnitt gibt's wieder vor der weißen Wand ;). 

Nun genug Blabla, ab zu RUMS, Weibsdinge, LyS



Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft FAIR!



Kommentare:

  1. Hallo Anna,
    das letzte Foto ist wirklich das schönste eine ganz tollen Reihe.
    Liebe Grüße,
    Katarina von 4Freizeiten

    AntwortenLöschen
  2. das gute stück steht dir ganz fabelhaft. ein sehr schöner stoff!
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe die Wiese mit den Blumen und dein tolles Shirt sieht sehr hübsch darin aus und du auch! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Es macht wirklich Spaß durch die Bilder zu schauen, du versprühst so gute Laune in der neuen Bluse. Steht dir wirklich gut :)
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna,
    WOW!!! Wunderschöne Bilder mit einer glücklichen Anna. :-)
    Tolle Bluse, steht dir super!

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Fotoserie ist das geworden, liebe Anna! Die Bluse sieht wunderschön aus - Pusteblumen können einfach alles ;-). Und dich mal so richtig in Aktion zu sehen finde ich toll. Macht gute Laune die Fotos anzusehen. =)
    Liebe Grüsse
    Debby

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anna,
    Tolle Bilder schönes Shirt.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ein tolles Shirt ist das geworden und die Fotos dazu sind super! Du strahlst dabei so bzw. dürfte dir das Fotografieren Spaß gemacht haben. LG, Esther

    AntwortenLöschen
  9. Das Shirt sieht super aus und die Fotos sind ja mal super symphatisch!
    Ganz liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen