Donnerstag, 28. Juli 2016

[Bellah] Aus der Versenkung

Ich blogge sehr gerne. Mittlerweile schon seit drei Jahren (wow!) ziemlich regelmäßig. Außer in der letzten Zeit. Ich möchte jetzt aber nicht jammern, philosophieren, Antworten suchen. Nur reine Tatsachen erzählen :-).

Das Bloggen macht Spaß, ich tausche mich mit anderen aus, kann das Genähte zeigen, Lob, Kritik etc. bekommen. Aber: ich lasse mich nicht stressen. Weder vom Nähen, noch vom Bloggen.


Ich mache das in dem Tempo, wie es mir gut tut. Zur Zeit war kein Platz dafür. Kurz hat mich das traurig gemacht, aber schnell war klar: geht halt grad ned.




Und das ist gut so. Jetzt sind Ferien, jetzt geht das (zeitweise) wieder. Auch wenn ich viel unterwegs sein werde, aber nun geht auch spät abends am Computer sitzen wieder, weil der Wecker nicht um 5 klingelt. (Bei diesem Satz könnt ihr mich jubeln hören)


Und sowas Tolles, wie beim Geburtstagssewalong von Macis AtelierWeissblaumitzuckerguss und mme blanc mitzumachen, das geht auch wieder. Mit schnell gemachten Bildern bei schlechtem Licht. Aber egal, perfekt wird es dann, wenn Zeit dafür ist :).

Die liebe Danie hat mal wieder einen locker sitzenden Schnitt kreiert, dieses Mal für eine Bluse: "Bellah" von Prülla. Fazit: gefällt!


Den Stoff habe ich auf dem türkischen Markt am Maybachufer in Berlin gekauft. Schätzungsweise Viskose, fällt auf alle Fälle traumhaft sag ich euch! Fazit: an das Muster in der Masse muss ich mich gewöhnen ;-).

Ich habe mich kurzerhand dafür entschieden die Ärmel einfach radikal abzuschneiden (sorry an alle Perfektionisten), nachdem sie schon als lange Ärmel angenäht waren und die Knopfleiste wegzulassen. Von Innen darf ich sie euch nur zeigen, wenn die Perfektionisten wegschauen, also lasse ich es lieber ;-). 


Ich mag sie wirklich gerne, meine erste Bellah, vielleicht werde ich ja noch zur Blusenträgerin, mal schauen :D. Ausführen werde ich sie am Sonntag.



In voller Pracht und wie immer aus unterschiedlichen Perspektiven und mit zweierlei Armlängen: BELLAH.













Und nun ab damit zu mme blancRUMS, Prülla und Weibsdinge




Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft FAIR!



Kommentare:

  1. Liebe Anna,
    Wow das Shirt sieht toll aus!
    Hast du abgenommen??? Hey, das sieht super aus! 👍👍👍
    Du hast recht, lass es ruhig laufen, blos nicht verbiegen lassen.
    Ich wunsche dir erholsame Sommerferien. Geniese sie!

    Liebste Grüße aus dem sonnigen Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. steht dir klasse das Shirt und so eine Auszeit tut einfach gut. Nur kein Stress.
    Bei uns ist morgen letzter Schultag und dann genieße ich auch die Ferien :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna,
    schön, wieder was von Dir zu hören! Und ja, ich schließe mich Annette an, du hast abgenommen! War mein erster Gedanke! Die Bluse ist klasse! Und steht dir perfekt!
    Schöne Ferien!
    LG Johannes

    AntwortenLöschen
  4. Das machst du richtig so, so wie es passt, wirds gemacht... Schöne Sommerferien und erhol dich! Lg Ines

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anna, die Bluse steht dir fantastisch auch ich habe bemerkt dass du abgenommen hast.Hut ab. Der Stoff gefällt mir das Muster ist voll okay.Liebe Grüße trudi

    AntwortenLöschen
  6. Das hast du sooo toll geschrieben, hätte von mir sein können!
    Ich finde das Muster des Stoffs toll und finde, dass du das gut tragen kannst. Auf jeden Fall ist es eine wunderschöne Bluse. Schön, dass du mitgemacht hast!
    Liebe Grüße,
    Catharina

    AntwortenLöschen
  7. Yeah...super!!! Text wie Bluse. Und Ärmellänge 😉👍🏼 Perfekt. Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  8. Hey liebe Anna,
    schön dich mal wieder zu lesen!
    Du machst das genau richtig! Lass dich nicht verrückt machen oder stressen. Leb wie es dir gut tut!!!
    Ich mag deine Bluse, die Farben sind toll und sie steht dir super.
    Hab ein tolles Wochenende.

    Liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen
  9. Die Bluse sieht superschön aus, toll mal wieder was von dir zu hören und zu sehen! LG Ingrid und schöne Tage ohne Wecker!

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Bluse! Obwohl ich auch ganz einfache Stoffe mag, finde ich deinen gar nicht so bunt und der fällt genau so wie er soll. Genieße die Auszeit vom Wecker ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen