Donnerstag, 25. August 2016

[Sommerkleid] Nähmob #3!

Yeah! Es ist Nähmob Zeit bei von Ahoi! Sommer, Sonne,Sonnenbrille, Eis und Kleid. Klar, da passen der Urlaub in der Toskana und die verlängerte Abgabefrist doch wie die Faust aufs Auge :D Und hier isser, mein Nähmobbeitrag:




Ein wenig Blödsinn muss auch sein... Es war nicht klar, ob wir es zum Eis schaffen, also habe ich das Eis zu mir geholt... :-D




Ihr habt keine Ahnung, was der Nähmob ist?!? Dann schaut euch doch mal bei Annelie um, da gibt es alle wichtigen Informationen dazu :).

Die wichtigen Innformationen zu meinem grünen Kleid gibt es jetzt von mir für euch. 


Genäht habe ich ein Kimono Tee mit Passe und ausgestelltem Rock. Die Passe und den Rock habe ich nach meinen Vorstellungen zugeschnitten. Das Kimono Tee habe ich dieses Mal länger gelassen, so sitzt die Passe ganz gut überm Bauch ;). Es schlägt auch ein wenig Falten, das kaschiert schön :D.


Die Ärmel und auch den Halsbund habe ich mit der Zwillingsnadel umgenäht. Ich mag das ganz gerne so, mit minimalen Kontrastnähten. Bei dem Stoff ging das Umnähen auch echt gut!



Mit der Spitze am Saum bin ich nur so halb zufrieden, man merkt deutlich, dass es schnell gehen musste. Das ändere ich (vielleicht) irgendwann nochmal :). Liegt allerdings nicht an der Spitze, sondern an meiner dilletantischen Annähweise ;).


Die Fotos haben wir im Urlaub an unserem wunderschönen Toskanahaus gemacht. Das Gelb des Hauses und das Grün und Blau des Gartens und Pools geben ein wunderbares Farbenspiel ab wie ich finde :-).



Die meisten Bilder wurden von Herrn B. gemacht. Unser zweiter Versuch zusammen und es hat schon viel besser geklappt ;). Habe deutlich versucht umzusetzen was er gesagt hat...





















Aber auch sonst gabe es einige tolle Motive hier, die mag ich euch nicht vorenthalten :). Aber seht selbst:










Mit dem Jersey von Stenzo ist es ein wirklich tolles Tragegefühl! Schön, dass ich den bei 1000Stoff ergattern konnte :). 

Zu guter Letzt, mein Lieblingsbild.



Und weil der Nähmob mich dazu veranlasst hat dieses grüne "S"ommerkleid mit "S"pitze zu nähen, ist es auch mein Beitrag zum #12lettersofhandmadefashion 

RUMS, Weibsdinge, LyS



Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft FAIR!



Kommentare:

  1. Also deine Eisbilder .... einfach klasse *lol*
    Das Kleid natürlich auch (du weißt ja, Grün ist auch meine Lieblingsfarbe!)

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Was für wunderschöne Bilder, die kann man ja gleich in den nächsten Urlaubskatalog einbauen :-)
    Dein Kleid und alles Drumherum sieht so stimmig aus, die Bilder strahlen eine Lebenslust und Freude aus, herrlich.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid steht dir ausgezeichnet - und ich LIEBE grün!
    Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  4. hihi - das muss man beim lesen einfach grinsen :-)
    das riesige eis sieht ja megalecker aus!
    und dein kleid? perfekt! die farbe passt so gut zu deinen haaren!
    sehr schön :-)
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein ganz wunderbares Kleid! Die Farbe steht dir wirklich sooo gut und die Bilder sind traumhaft. Da fällt mir wieder ein, dass ich da Kimono Tee auch längst mal nähen wollte...
    Liebe Grüße,
    Catharina

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farbkombination! Das Grün gefällt mir echt gut und die Kulisse ist natürlich traumhaft... :-)
    Witzige Idee mit dem Eis! Ich sehe ständig tolle Versionen des Kimono-Tees und habe mir selber immer noch keine genäht... Vielleicht ja mal als Herbstversion... Die Spitze am Saum ist ein toller Eyecatcher!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja tolle Aufnahmen und das Kleid gefällt mir auch sehr gut.
    Kompliment!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen