Samstag, 7. Mai 2016

[Samstagsplausch] Krank sein nervt.


Wirklich, es nervt. Vor allem, weil ich eigentlich in zwei Stunden auf dem Weg zum Bodensee sein sollte, weil eine Freundin heiratet. Aber ich huste hier Schleim und habe Schmerzen, also bleib ich hier. Das nervt. Vor allem nervt es, weil ich mir schon denken kann woher das kommt - kranke Schulkinder, die nicht zu Hause bleiben "können", weil die Eltern arbeiten. Kranke KollegInnen, die nicht zu Hause bleiben "können", weil sie sonst ein schlechtes Gewissen haben, dass andere ihre Arbeit machen müssen... aber hat irgendjemand ein schlechtes Gewissen, wenn er andere ansteckt?Ich glaube nicht. Was ist es dann, ist es heutzutage "verpöhnt" krank zu sein, oder warum macht da jeder so ein Geschiss drum und traut sich nicht, einfach mal auf der Couch zu liegen?

DAS NERVT

Ich bleibe jetzt daheim. Gott sei Dank habe ich Hobbys, die mir hier die Zeit vertreiben. Das wiederum nervt nicht. Nähen, stricken, bloggen, und vor allem: AUF DER COUCH LIEGEN, das wird wohl meine Beschäftigung sein. Und vor allem wirklich erst arbeiten gehen, wenn ich gesund bin...

Hier war es ruhig in letzter Zeit. Zumindest für meine Verhältnisse. Vor den Ferien wird es wohl auch nicht "lauter" werden, es ist doch auch einiges anderes zu tun. Aber ich habe ganz viele Nähpläne, die werde ich euch irgendwann zeigen :-).

Nun wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende und freue mich über die ersten Erdbeeren.



Verlinkt mit Andrea


Und bei jeder Shoppingtour dran denken:



Kommentare:

  1. Recht haste.
    Nun kurier dich aus,
    vielleicht kannst du dennoch ein bisschen Sonne geniessen.
    Gute Besserung wünscht Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jana, Tee und Hühnersuppe tun ihr bestes :).

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  2. Auch von mir gute Besserung!
    Ich bin auch schon seit einer Woche verschnupft! Klar, ich habe auch Urlaub momentan! Das Problem hatte ich letztes Jahr schon im Sommerurlaub. Da lag ich im Juli mit Fieber im Bett! :-(

    Also, lass es dir gut gehen! Und erhol dich gut auf der Couch!

    LG Johannes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohman du Armer, das is ja auch saublöd. Aber wir werden wieder :)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  3. Ich teile deine Meinung 100 prozentig. Gute Besserung! Geniess deine Erdbeeren und das Sofa. lg Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mache ich, danke Regula :)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  4. Boah, bei dem Wetter ist das ja echt mega ärgerlich und mit deinen Plänen. Ich kann deine Stimmung gerade gut nachvollziehen. Zum Thema krank sein und trotzdem in der Schule/auf der Arbeit aufkreuzen kann man glaub ich viel sagen. Ich hatte mit meinem letzten Chef da mal ne schöne Diskussion, darüber ärger ich mich heute noch. Ich wünsch dir auf jeden Fall gute Besserung und dass du bald wieder auf die Beine kommst!
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
  5. Ach du armer Hase!
    Das ist nicht schön. Aber du musst dich jetzt einfach mit all den lieb gewonnenen Dingen beschäftigen!
    Gute Besserung
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. dann wünsche ich Dir ganz schnell gute Besserung!
    Erhol Dich! Genau die richtige Einstellung.
    Mich hat es auch erwischt, ziemlich heftig sogar. Trotzdem überlege ich morgen in die Arbeit zu gehen, es ist leider immer ein bestimmter Druck vorhanden.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Gute Besserung, erhole dich gut und versuche die erzwungene Pause zu genießen.

    LG von Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Ach, du Arme! Das ist ja wirklich ärgerlich! :(
    Hoffentlich geht´s dir bald wieder besser!!
    Frischer Ingwer-Tee wirkt Wunder! Leider, kommt der Tipp etwas spät..

    Alles Liebe,
    Susanna

    AntwortenLöschen
  9. Gute Besserung ...... wichtig ist richtig Gesund werden ;-)
    Liebe grüße Anja

    AntwortenLöschen