Montag, 29. Dezember 2014

Es grünt so grün...

...wenn Spaniens Blüten blühn... oder aber auch wenn der Zwerg sich mal wieder daran wagt ein Kleid zu nähen. Diesmal für Silvester, mal schaun ob ich es wirklich anziehe. Muss glaub erstmal noch nen Abend damit daheim rumlaufen um zu schauen, ob es sitz-, steh- und tanztauglich ist :). Der Schnitt ist der Gleiche welchen ich beim Festzwerg benutzt habe, Diesmal habe ich ein klein wenig Taille mit ins Spiel gebracht, aber trotzdem braucht es den Gürtel, welcher Form verleiht. Den habe ich aus dem gleichen Satinstoff wie das Kleid genäht, gefüllt mit Vlies vom Discounter (er müsste eigentlich zu schräge Nähereien, wenn man sich die Nähte genauer anschaut :D ). Am Ausschnitt wollte ich eigentlich einen Wasserfallauschnitt haben, aber habe ein bisschen wenig Stoff zugeschnitten dafür. Finde ihn trotzdem ganz nett ;). 

Kürzer als
das Weihnachtskleidchen ;)



Ob ich das mit dem Gürtel so lasse...?


Ich nutze den Post noch für ein kleines Update des Festzwerges, so sah es dann am Weihnachtsabend aus: 

Ein passender Bolero
wäre jetzt noch die Krönung...

Natürlich mit Pumps :).
Ich mags und werde es sicher noch ein paarmal nähen :). Und wenn man es einmal gemacht hat geht es echt fix sag ich euch!

Un ab damit zu LYS und MM.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen