Montag, 23. April 2018

[Linkparty] Montagsfreuden 124

Willkommen zur 124. "Montagsfreuden"-Linkparty!

Montag ist bekanntlich der unbeliebteste Tag der Woche. Aber auch montags gibt es schöne Dinge die geschehen, entstehen, kommen werden, oder die wir uns gerade dann in Erinnerung rufen, um uns positiv zu bestärken. Und genau diese Freuden wollen wir hier teilen, damit jeder davon profitieren und erfreut in die neue Woche starten kann :-).








Buttons zum Mitnehmen :)
Gerne in der Sidebar verlinken

Regeln:

  • Verlinkt werden darf alles was dir Freude bereitet. (genäht, gehäkelt, geschrieben, fotografiert, gemalt, gedacht.........)
  • Der Post muss nicht vom heutigen Montag sein, er kann auch in der Vergangenheit liegen. Du zeigst uns dann mit deiner Verlinkung, dass er dich nachhaltig positiv beeinflusst.
  • Dein Post darf sehr gerne Werbung enthalten, vor allem für deine eigenen Produkte! Denn macht uns nicht vor allem das glücklich, was wir geschaffen haben?
  • Da ich mich natürlich auch freue, wenn ganz viele mitmachen, hinterlasse bitte einen Backlink zu mir (http://www.zwergstuecke.de) in deinem Post :).
  • Die wichtigste Regel ist: Du bestimmst, was deine Freude ist, sonst niemand. Denn wer weiß schon besser was dich beglückt, als du selbst?
Und nun, verlinkt was das Zeug hält! Ihr macht damit wahrscheinlich auch vielen anderen eine große Freude :-)

Montag, 16. April 2018

[Linkparty] Montagsfreuden 123

Willkommen zur 123. "Montagsfreuden"-Linkparty!

Montag ist bekanntlich der unbeliebteste Tag der Woche. Aber auch montags gibt es schöne Dinge die geschehen, entstehen, kommen werden, oder die wir uns gerade dann in Erinnerung rufen, um uns positiv zu bestärken. Und genau diese Freuden wollen wir hier teilen, damit jeder davon profitieren und erfreut in die neue Woche starten kann :-).








Buttons zum Mitnehmen :)
Gerne in der Sidebar verlinken

Regeln:

  • Verlinkt werden darf alles was dir Freude bereitet. (genäht, gehäkelt, geschrieben, fotografiert, gemalt, gedacht.........)
  • Der Post muss nicht vom heutigen Montag sein, er kann auch in der Vergangenheit liegen. Du zeigst uns dann mit deiner Verlinkung, dass er dich nachhaltig positiv beeinflusst.
  • Dein Post darf sehr gerne Werbung enthalten, vor allem für deine eigenen Produkte! Denn macht uns nicht vor allem das glücklich, was wir geschaffen haben?
  • Da ich mich natürlich auch freue, wenn ganz viele mitmachen, hinterlasse bitte einen Backlink zu mir (http://www.zwergstuecke.de) in deinem Post :).
  • Die wichtigste Regel ist: Du bestimmst, was deine Freude ist, sonst niemand. Denn wer weiß schon besser was dich beglückt, als du selbst?
Und nun, verlinkt was das Zeug hält! Ihr macht damit wahrscheinlich auch vielen anderen eine große Freude :-)

Freitag, 13. April 2018

[Impuls] Freitagsfüller #01/18



1. So langsam sollte ich mal die Frühjahrsschuhe entstauben.

2. Ich renne immer noch in den Stiefeletten und gefütterten Turnschuhen herum und genau deshalb muss ich da etwas ändern.

3. Mein Gefühl sagt mir, dass ich auch bald meine Birkenstock auspacken kann.

4. Vielleicht kaufe ich auch nochmal welche, dann eventuell in grün.

5. Ich habe eine Schwäche für Frühlingsfarben, die sind so fröhlich.

6. Da braucht es eigentlich keine weiteren Kommentare.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf neue Nähpläne zu schmieden , morgen habe ich geplant, in den Zoo zu gehen und mich abends mit Freunden zu treffen und Sonntag möchte ich einen Sieg des KSC sehen!


Danke liebe Barbara für die Vorlage :-) Ich muss unbedingt wieder öfter mitmachen. Gut, dass ich freitags eine Hohlstunde habe, das könnte doch eine schöne Routine werden! Schicken wir es doch auch gleich zum Samstagsplausch zu Andrea s neuer Internetpräsenz (Glückwunsch zum erfolgreichen Umzug!), passt doch eigentlich wunderbar, was meint ihr?

Ich beschäftigte mich dieses Wochenende mit der #dsgvo, einem neuen Host für meinen Blog und habe Fotos für einen neuen Blogpost gemacht :-). Gestern haben wir das Wetter im Zoo genossen und den Geburtstag meines Neffen gefeiert. Schon 1 Jahr is er jetzt alt, ganz schön irre! 

Genäht habe ich nicht, aber das ist ok. Bestimmt schaffe ich es bald mal wieder! Das Treffen mit den Nähhühnern ist nun auch schon wieder eine Woche her, die Zeit rennt. Ist das bei euch auch so? Bald sind Pfingstferien und ab da ist es nicht mehr weit meinen Viertklässlern Lebewohl zu sagen. Hm, gefällt mir noch nicht der Gedanke, schieben wir ihn mal davon. Ansonsten hoffe ich auf eine erfolgreiche nächste Woche, ich hab viel vor :-). 



Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft fair!

Mittwoch, 11. April 2018

[Kleidung] Neue Büxxen braucht der Zwerg

...und nein, ich zeige sie euch nicht angezogen ;). Was macht ihr denn mit euren Jerseyresten? Fliegen die in den Müll oder bekommen sie eine neue Chance? Bei mir werden sie neuerdings zu Unnerbüxxen :-) Genäht habe ich die einfache Panty von Pattydoo, immer irgendwie anders. Meine Liebste ist die graue mit den Punkten und dem Spitzengummiband am oberen Saum. Die sitzt perfekt! 


Auch die anderen sind definitiv gut zum Anziehen, aber bei allen weiteren werde ich auf alle Fälle beim Hinterteil oben ein paar Zentimeter Stoff zugeben, dann ist der Schnitt perfekt für mich.
Wirklich Perfekt um Jerseyreste zu verarbeiten! Wenn man dann noch einen Laden hat, in dem es so schöne Bänder gibt...Ich liebe meine Buxxen <3 

Näht ihr auch eure Unterwäsche selbst? Ich finde das ja total aufregend und werde nie mehr Unterhosen kaufen :D. 















Wie riesig die Hosen da aussehen X-D. Alles eine Frage der Perspektive ;-).
Schnitt:
Pattydoo Panty Eve
Stoffe:
Jersey-Restekiste :-), Gummi- und Spitzenbänder von Maja Stoffe
Kamera:
Canon 50D Objektiv Canon 50mm
Linkpartys:



Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft fair!

Montag, 9. April 2018

[Linkparty] Montagsfreuden 122

Willkommen zur 122. "Montagsfreuden"-Linkparty!

Montag ist bekanntlich der unbeliebteste Tag der Woche. Aber auch montags gibt es schöne Dinge die geschehen, entstehen, kommen werden, oder die wir uns gerade dann in Erinnerung rufen, um uns positiv zu bestärken. Und genau diese Freuden wollen wir hier teilen, damit jeder davon profitieren und erfreut in die neue Woche starten kann :-).








Buttons zum Mitnehmen :)
Gerne in der Sidebar verlinken

Regeln:

  • Verlinkt werden darf alles was dir Freude bereitet. (genäht, gehäkelt, geschrieben, fotografiert, gemalt, gedacht.........)
  • Der Post muss nicht vom heutigen Montag sein, er kann auch in der Vergangenheit liegen. Du zeigst uns dann mit deiner Verlinkung, dass er dich nachhaltig positiv beeinflusst.
  • Dein Post darf sehr gerne Werbung enthalten, vor allem für deine eigenen Produkte! Denn macht uns nicht vor allem das glücklich, was wir geschaffen haben?
  • Da ich mich natürlich auch freue, wenn ganz viele mitmachen, hinterlasse bitte einen Backlink zu mir (http://www.zwergstuecke.de) in deinem Post :).
  • Die wichtigste Regel ist: Du bestimmst, was deine Freude ist, sonst niemand. Denn wer weiß schon besser was dich beglückt, als du selbst?
Und nun, verlinkt was das Zeug hält! Ihr macht damit wahrscheinlich auch vielen anderen eine große Freude :-)

Mittwoch, 4. April 2018

[Oberteil] Verliebt ins Frollein

I'm in love....und ich glaube einige haben das schon mitbekommen! Ich liebe es, ein schnelles Basic-Teil für meinen Kleiderschrank zu besitzen und ganz ehrlich, dieser Cardigan ist ein wirklich schnelles Basic-Teil! Schnell genäht, schnell übergeworfen... was will man mehr! Und das alles aus nur einem Meter Stoff. Oder auch mal 1,20m ;). 




Ich habe direkt 3 in meinen Schrank einziehen lassen (den dritten gibt es wann anders zu sehen) und ziehe alle drei wirklich gerne an. Bei dem pinken aus dem schönen Lillestoff habe ich die Säume sauber umgenäht, der graue ist offenkantig. Das franst ein klein wenig aus, passt aber unheimlich gut wie ich finde! (Die Fotos sind übrigend am gleichen Tag entstanden - offensichtlich war es windig ;) ) 




Wenn man ein klein wenig mit dem Schnitt spielt kann man ihn wunderbar auf die eigenen Bedürfnisse anpassen. Armausschnitt vergrößern/verlängern? Kein Problem! Halsauschnitt ist dir zu eng? Macht nix. Man muss einfach nur ein wenig räumliches Denken anwenden (und probieren ;)) und die Schablonen der lieben Anke entsprechend auflegen. Das sieht man vor allem dann, wenn man die Arme ausbreitet. Hier ist die untere Kante genauso lang wie die obere. Das kann man super variieren, zeige ich euch aber ein anderes Mal


Wenn man den Cardigan nicht versäumt, dann sind es wirklich schlichtweg 2 Nähte - die Seitennähte/Armnähte schließen. Zugeschnitten ist es auch wirklich schnell, wenn man sich nicht vertut und den Stoff falsch faltet ;-). Ein super schnelles After-Work-Sewing-Projekt also. Und am nächsten Tag dann gleich anziehen :-D. Nur die fehlenden Taschen, das ist ein kleine Manko. Aber die passen halt auch nirgends hin, habs schon durchgedacht X-D. 


Nun lasse ich euch noch ein paar Bilder da, der Männe hat ja wieder sein Bestes gegeben :-*










Schnitt:
Cardigan Frollein von Mojoanma
Stoffe:
Pinker Jacquard von Lillestoff grauer schwerer French Terry (?) Maja-Stoffe
Kamera:
Linkpartys:



Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft fair!

Montag, 2. April 2018

[Linkparty] Ostermontagsfreuden 121

Willkommen zur 121. Oster-"Montagsfreuden"-Linkparty!

Montag ist bekanntlich der unbeliebteste Tag der Woche. Aber auch montags gibt es schöne Dinge die geschehen, entstehen, kommen werden, oder die wir uns gerade dann in Erinnerung rufen, um uns positiv zu bestärken. Und genau diese Freuden wollen wir hier teilen, damit jeder davon profitieren und erfreut in die neue Woche starten kann :-).








Buttons zum Mitnehmen :)
Gerne in der Sidebar verlinken

Regeln:

  • Verlinkt werden darf alles was dir Freude bereitet. (genäht, gehäkelt, geschrieben, fotografiert, gemalt, gedacht.........)
  • Der Post muss nicht vom heutigen Montag sein, er kann auch in der Vergangenheit liegen. Du zeigst uns dann mit deiner Verlinkung, dass er dich nachhaltig positiv beeinflusst.
  • Dein Post darf sehr gerne Werbung enthalten, vor allem für deine eigenen Produkte! Denn macht uns nicht vor allem das glücklich, was wir geschaffen haben?
  • Da ich mich natürlich auch freue, wenn ganz viele mitmachen, hinterlasse bitte einen Backlink zu mir (http://www.zwergstuecke.de) in deinem Post :).
  • Die wichtigste Regel ist: Du bestimmst, was deine Freude ist, sonst niemand. Denn wer weiß schon besser was dich beglückt, als du selbst?
Und nun, verlinkt was das Zeug hält! Ihr macht damit wahrscheinlich auch vielen anderen eine große Freude :-)

Donnerstag, 29. März 2018

[Hoodie] Freestyle? Kann ich!

Das mit Instagram ist ja so ne Sache... eigentlich war ich immer gegen alle sozialen Netzwerke, aber mal ganz im Ernst, der Austausch tut doch einfach richtig gut, oder? Und vor allem, auf was für Ideen man da kommt... wie vor ein paar Wochen. Da hat die liebe Andrea einen Kauf-Pullover gepostet, den sie sehr gerne nachnähen wollte. Und ich dann auch :-D. 

Das Besondere an dem Raglan-Hoodie ist die doppelte Kapuze oder die Kapuze mit Kragen, wie man es nimmt. In einer Schulternaht gibt es einen Reißverschluss, der nur als Detail dient. Sieht schon recht cool aus, oder?


Also habe ich mich in meinem Schnittmusterkatalog (den ich euch ja auch noch garnicht vorgestellt habe - Schande über mein Haupt) nach einem Raglanpullover umgesehen. Fündig geworden bin ich in meinem Blutsgeschwister Buch - der Wendehoodie ist das perfekte Schnittmuster für mein Vorhaben. Allerdings nicht als Wendehoddie und aus Sweat, gedacht ist er eigentlich aus Jersey. Weiß sollte er werden, mit grauen Akzenten.


Daumenlöcher, Kork, Plott, das übliche Programm, wenn Anna sich einen Hoodie näht. Manches gehört einfach mittlerweile dazu. Und ich liebe es :D. Nur den Reißverschluss in der Schulternaht, den habe ich weggelassen. Konnte mich nicht entscheiden, was zum Weiß passt...

Am meisten die Daumenlöcher. Sie sind so praktisch, vor allem beim Fahrradfahren! Und auch so über den Tag, es gibt einfach gleich ein kuscheligeres und irgendwie beschützendes Gefühl, wenn man sich das Bündchen über die Handgelenke streift <3 Seid ihr auch Team Daumenlöcher?


Die Kapuze und den Kragen wollte ich relativ steif und kuschelig haben. Dementsprechend habe ich den Kragen gefüttert, damit er ein bisschen Stand bekommt. Hat funktioniert, aber beim Tragen zeigt sich, es hält nicht lange :D. Kuschelig ist es und anzunähen war es weiß Gott nicht einfach. Aber klar, bei zum Teil 7 Schichten Sweat... Aber, die "Oma" hat es geschafft. Wehe einer sagt was gegen ne alte Overlock ;). 





Die nette Bauchtasche zaubert übrigens herrvorragend ein Bäuchle weg, das nur so am Rande ;-). Und nun will ich euch den Pullover gar nicht länger vorenthalten! Hier sind die sonnigen Bilder, die der Männe netterweise von mir gemacht hat :-*



















Schnitt:
Blutsgeschwister "Nähen macht Glücklich" leicht verändert
Stoffe:
Weißer Sweat Tedox Bündchen Alles für Selbermacher 
Sweat Anthrazit, Pusteblumenstoff Buttinette  
Kordel  Maja-Stoffe  Plotterfolie Plottermarie
Kamera:
Linkpartys: