Mittwoch, 11. April 2018

[Kleidung] Neue Büxxen braucht der Zwerg

...und nein, ich zeige sie euch nicht angezogen ;). Was macht ihr denn mit euren Jerseyresten? Fliegen die in den Müll oder bekommen sie eine neue Chance? Bei mir werden sie neuerdings zu Unnerbüxxen :-) Genäht habe ich die einfache Panty von Pattydoo, immer irgendwie anders. Meine Liebste ist
die graue mit den Punkten und dem Spitzengummiband am oberen Saum. Die sitzt perfekt! 



Auch die anderen sind definitiv gut zum Anziehen, aber bei allen weiteren werde ich auf alle Fälle beim Hinterteil oben ein paar Zentimeter Stoff zugeben, dann ist der Schnitt perfekt für mich.
Wirklich Perfekt um Jerseyreste zu verarbeiten! Wenn man dann noch einen Laden hat, in dem es so schöne Bänder gibt...Ich liebe meine Buxxen <3 

Näht ihr auch eure Unterwäsche selbst? Ich finde das ja total aufregend und werde nie mehr Unterhosen kaufen :D. 















Wie riesig die Hosen da aussehen X-D. Alles eine Frage der Perspektive ;-).
Schnitt:
Pattydoo Panty Eve
Stoffe:
Jersey-Restekiste :-), Gummi- und Spitzenbänder von Maja Stoffe
Kamera:
Canon 50D Objektiv Canon 50mm
Linkpartys:



Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft fair!

Kommentare:

  1. Ich will auch schon lange meine Jerseyreste in dieser Form weiterverwenden, aber mir fehlt noch der richtige Schnitt. Den Pattydooschnitt habe ich schon mal probiert, der war für mein Hinterteil aber nicht so passend. Aber ich glaube, wenn ich dann mal den passenden Schnitt gefunden habe, geht's los... Wo hast du denn die Bänder gefunden?
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Eine nette Erinnerung, den Schnitt hab ich schon mindestens seit einem Jahr im Ordner. Bisher vernähe ich Jerseyreste gerne zu Armstulpen, aber Unterwäsche wäre auch mal was. Also wird jetzt Wäschegummi besorgt. Schöne Beispiele, die Graue gefällt mir auch am besten :)
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Mit der Nutzung des Kommentarformulars nimmst du die Datenschutzhinweise dieser Website zur Kenntnis und bist damit einverstanden. Wenn du einen Kommentar postest, werden dein Benutzername, deine IP-Adresse, deine Emailadresse (wenn eingegeben) sowie Tag und Datum deines Kommentars bei Google gespeichert. Lies dir vorher die Datenschutzerklärung von Google durch! Du kannst deinen Kommentar jederzeit löschen.