Donnerstag, 29. März 2018

[Hoodie] Freestyle? Kann ich!

Das mit Instagram ist ja so ne Sache... eigentlich war ich immer gegen alle sozialen Netzwerke, aber mal ganz im Ernst, der Austausch tut doch einfach richtig gut, oder? Und vor allem, auf was für Ideen man da kommt... wie vor ein paar Wochen. Da hat die liebe Andrea einen Kauf-Pullover gepostet, den sie sehr gerne nachnähen wollte. Und ich dann auch :-D. 

Das Besondere an dem Raglan-Hoodie ist die doppelte Kapuze oder die Kapuze mit Kragen, wie man es nimmt. In einer Schulternaht gibt es einen Reißverschluss, der nur als Detail dient. Sieht schon recht cool aus, oder?


Also habe ich mich in meinem Schnittmusterkatalog (den ich euch ja auch noch garnicht vorgestellt habe - Schande über mein Haupt) nach einem Raglanpullover umgesehen. Fündig geworden bin ich in meinem Blutsgeschwister Buch - der Wendehoodie ist das perfekte Schnittmuster für mein Vorhaben. Allerdings nicht als Wendehoddie und aus Sweat, gedacht ist er eigentlich aus Jersey. Weiß sollte er werden, mit grauen Akzenten.


Daumenlöcher, Kork, Plott, das übliche Programm, wenn Anna sich einen Hoodie näht. Manches gehört einfach mittlerweile dazu. Und ich liebe es :D. Nur den Reißverschluss in der Schulternaht, den habe ich weggelassen. Konnte mich nicht entscheiden, was zum Weiß passt...

Am meisten die Daumenlöcher. Sie sind so praktisch, vor allem beim Fahrradfahren! Und auch so über den Tag, es gibt einfach gleich ein kuscheligeres und irgendwie beschützendes Gefühl, wenn man sich das Bündchen über die Handgelenke streift <3 Seid ihr auch Team Daumenlöcher?


Die Kapuze und den Kragen wollte ich relativ steif und kuschelig haben. Dementsprechend habe ich den Kragen gefüttert, damit er ein bisschen Stand bekommt. Hat funktioniert, aber beim Tragen zeigt sich, es hält nicht lange :D. Kuschelig ist es und anzunähen war es weiß Gott nicht einfach. Aber klar, bei zum Teil 7 Schichten Sweat... Aber, die "Oma" hat es geschafft. Wehe einer sagt was gegen ne alte Overlock ;). 





Die nette Bauchtasche zaubert übrigens herrvorragend ein Bäuchle weg, das nur so am Rande ;-). Und nun will ich euch den Pullover gar nicht länger vorenthalten! Hier sind die sonnigen Bilder, die der Männe netterweise von mir gemacht hat :-*



















Schnitt:
Blutsgeschwister "Nähen macht Glücklich" leicht verändert
Stoffe:
Weißer Sweat Tedox Bündchen Alles für Selbermacher 
Sweat Anthrazit, Pusteblumenstoff Buttinette  
Kordel  Maja-Stoffe  Plotterfolie Plottermarie
Kamera:
Linkpartys:

Montag, 26. März 2018

[Linkparty] Montagsfreuden 120

Willkommen zur 120. "Montagsfreuden"-Linkparty!

Montag ist bekanntlich der unbeliebteste Tag der Woche. Aber auch montags gibt es schöne Dinge die geschehen, entstehen, kommen werden, oder die wir uns gerade dann in Erinnerung rufen, um uns positiv zu bestärken. Und genau diese Freuden wollen wir hier teilen, damit jeder davon profitieren und erfreut in die neue Woche starten kann :-).








Buttons zum Mitnehmen :)
Gerne in der Sidebar verlinken

Regeln:

  • Verlinkt werden darf alles was dir Freude bereitet. (genäht, gehäkelt, geschrieben, fotografiert, gemalt, gedacht.........)
  • Der Post muss nicht vom heutigen Montag sein, er kann auch in der Vergangenheit liegen. Du zeigst uns dann mit deiner Verlinkung, dass er dich nachhaltig positiv beeinflusst.
  • Dein Post darf sehr gerne Werbung enthalten, vor allem für deine eigenen Produkte! Denn macht uns nicht vor allem das glücklich, was wir geschaffen haben?
  • Da ich mich natürlich auch freue, wenn ganz viele mitmachen, hinterlasse bitte einen Backlink zu mir (http://www.zwergstuecke.de) in deinem Post :).
  • Die wichtigste Regel ist: Du bestimmst, was deine Freude ist, sonst niemand. Denn wer weiß schon besser was dich beglückt, als du selbst?
Und nun, verlinkt was das Zeug hält! Ihr macht damit wahrscheinlich auch vielen anderen eine große Freude :-)

Montag, 19. März 2018

[Linkparty] Montagsfreuden 119 am 19. :)

Willkommen zur 119. "Montagsfreuden"-Linkparty!

Montag ist bekanntlich der unbeliebteste Tag der Woche. Aber auch montags gibt es schöne Dinge die geschehen, entstehen, kommen werden, oder die wir uns gerade dann in Erinnerung rufen, um uns positiv zu bestärken. Und genau diese Freuden wollen wir hier teilen, damit jeder davon profitieren und erfreut in die neue Woche starten kann :-).








Buttons zum Mitnehmen :)
Gerne in der Sidebar verlinken

Regeln:

  • Verlinkt werden darf alles was dir Freude bereitet. (genäht, gehäkelt, geschrieben, fotografiert, gemalt, gedacht.........)
  • Der Post muss nicht vom heutigen Montag sein, er kann auch in der Vergangenheit liegen. Du zeigst uns dann mit deiner Verlinkung, dass er dich nachhaltig positiv beeinflusst.
  • Dein Post darf sehr gerne Werbung enthalten, vor allem für deine eigenen Produkte! Denn macht uns nicht vor allem das glücklich, was wir geschaffen haben?
  • Da ich mich natürlich auch freue, wenn ganz viele mitmachen, hinterlasse bitte einen Backlink zu mir (http://www.zwergstuecke.de) in deinem Post :).
  • Die wichtigste Regel ist: Du bestimmst, was deine Freude ist, sonst niemand. Denn wer weiß schon besser was dich beglückt, als du selbst?
Und nun, verlinkt was das Zeug hält! Ihr macht damit wahrscheinlich auch vielen anderen eine große Freude :-)

Mittwoch, 14. März 2018

[Baby] Ein Jäckchen zur Geburt

...oder besser gesagt: fürs Frühjahr nach der Geburt ;-). Bei uns im Freundeskreis geht es jetzt erst so richtig los, die Babys kommen von überall her. Ein schöner Grund, Neues zu probieren! Babykleidung für das Frühjahr wurde gewünscht und ein Jäckchen stand auf der Liste. War klar, dass es da etwas aus dem Klimperklein Buch "Nähen Babyleicht" werden sollte. Die Schnittmuster sind einfach zu süß (ungesponsorte, eigene Meinung)

Ich bin ja auch eher der risikofreudige Typ Näherin. Also habe ich das Wendejäckchen nicht aus dehnbaren Stoffen genäht, sondern aus Walkstoff von Emilieb in Jockgrim. Der Futterstoff wiederum ist dehnbar, fällt aber gar nicht auf.  So ist der Walk von innen schön angenehm zu tragen. Zum Wenden ist sie aus diesen Materialien natürlich nicht, denn der Walk würde wahrscheinlich kratzen (zumindest wenn das Baby so ein Hautgefühl hat wie ich ;)).
Außen bekam das Jäckchen eine hübsche Stickerei von Traumzauber by tropical punch, nur Walk war mir doch ein wenig zu kahl ;-). Ich habe einfach alle Farben genommen, die ich da hatte und wild drauf los gestickt. Ok, ich habe es vorher getestet, direkt den zugeschnittenen Walk zu besticken war mir ein wenig zu heikel ;-). Ich liebe das Motiv und werde es sicher noch einmal sticken (etwas ist da schon in Planung.)

Dienstag, 13. März 2018

[Testbericht] Jetzt stickt sie auch noch...

Eine Stickmaschine? Nä, sowas brauch ich echt nich. Ich hab ja meinen Plotter, das langt doch völlig.

Sagte sie noch im Januar 2017...

Und dann war da dieser Workshoptag bei Familie Flach in Aschaffenburg und dieses verlockende Angebot, Maschinen für eine Weile zum Testen zu behalten. Und jetzt... aber erstmal der Reihe nach.


Wie einige wissen bin ich sehr Fußballbegeistert. Seit 2015 haben wir auch einen offiziell beim KSC eingetragenen Fanclub, für welchen wir auch ein Logo haben. Und da dachte ich mir, wäre doch eigentlich cool, wenn man das auch sticken könnte. Also habe ich Herrn Flach angeschrieben und mir eine Brother Innov-is 97E schicken lassen.

Ich bin ja bekennende Bedienungsanleitungsleserin. Also durften die direkt mit in die Bahn und fungierten als Morgenlektüre. Die wichtigsten Tipps und Tricks waren somit im Kopf und man glaubt gar nicht, wie schnell man findet was man sucht, wenn man die Anleitung mal gelesen hat ;).


Das hübsche Maschinchen mit seinen dekorativen (aber nicht zu kitschigen) Blümchen wurde vorgestickt mit Unterfaden, Nadel und sonstigem, wichtigem Zubehör geliefert. Sie ist unheimlich handlich, passt wahrscheinlich in jeden Fahrradkorb ;-). Das Stickmodul lässt sich ganz einfach abnehmen und das Netzteil abstecken, das erleichtert den Transport ungemein. Wurde erfolgreich beim Nähtreffen getestet ;-).

Montag, 12. März 2018

[Linkparty] Montagsfreuden 118

Willkommen zur 118. "Montagsfreuden"-Linkparty!

Montag ist bekanntlich der unbeliebteste Tag der Woche. Aber auch montags gibt es schöne Dinge die geschehen, entstehen, kommen werden, oder die wir uns gerade dann in Erinnerung rufen, um uns positiv zu bestärken. Und genau diese Freuden wollen wir hier teilen, damit jeder davon profitieren und erfreut in die neue Woche starten kann :-).








Buttons zum Mitnehmen :)
Gerne in der Sidebar verlinken

Regeln:

  • Verlinkt werden darf alles was dir Freude bereitet. (genäht, gehäkelt, geschrieben, fotografiert, gemalt, gedacht.........)
  • Der Post muss nicht vom heutigen Montag sein, er kann auch in der Vergangenheit liegen. Du zeigst uns dann mit deiner Verlinkung, dass er dich nachhaltig positiv beeinflusst.
  • Dein Post darf sehr gerne Werbung enthalten, vor allem für deine eigenen Produkte! Denn macht uns nicht vor allem das glücklich, was wir geschaffen haben?
  • Da ich mich natürlich auch freue, wenn ganz viele mitmachen, hinterlasse bitte einen Backlink zu mir (http://www.zwergstuecke.de) in deinem Post :).
  • Die wichtigste Regel ist: Du bestimmst, was deine Freude ist, sonst niemand. Denn wer weiß schon besser was dich beglückt, als du selbst?
Und nun, verlinkt was das Zeug hält! Ihr macht damit wahrscheinlich auch vielen anderen eine große Freude :-)

Montag, 5. März 2018

[Linkparty] Montagsfreuden 117

Willkommen zur 117. "Montagsfreuden"-Linkparty!

Montag ist bekanntlich der unbeliebteste Tag der Woche. Aber auch montags gibt es schöne Dinge die geschehen, entstehen, kommen werden, oder die wir uns gerade dann in Erinnerung rufen, um uns positiv zu bestärken. Und genau diese Freuden wollen wir hier teilen, damit jeder davon profitieren und erfreut in die neue Woche starten kann :-).








Buttons zum Mitnehmen :)
Gerne in der Sidebar verlinken

Regeln:

  • Verlinkt werden darf alles was dir Freude bereitet. (genäht, gehäkelt, geschrieben, fotografiert, gemalt, gedacht.........)
  • Der Post muss nicht vom heutigen Montag sein, er kann auch in der Vergangenheit liegen. Du zeigst uns dann mit deiner Verlinkung, dass er dich nachhaltig positiv beeinflusst.
  • Dein Post darf sehr gerne Werbung enthalten, vor allem für deine eigenen Produkte! Denn macht uns nicht vor allem das glücklich, was wir geschaffen haben?
  • Da ich mich natürlich auch freue, wenn ganz viele mitmachen, hinterlasse bitte einen Backlink zu mir (http://www.zwergstuecke.de) in deinem Post :).
  • Die wichtigste Regel ist: Du bestimmst, was deine Freude ist, sonst niemand. Denn wer weiß schon besser was dich beglückt, als du selbst?
Und nun, verlinkt was das Zeug hält! Ihr macht damit wahrscheinlich auch vielen anderen eine große Freude :-)