Dienstag, 31. Oktober 2017

[Messebericht] Kreativ Frühjahr 2017

...nach der Kreativ ist vor der Kreativ... in 3,5 Wochen ist es schon wieder soweit und die Herbstedition, die große Kreativmesse in Stuttgart, ist wieder dran. Zeit, euch endlich den Bericht vom Frühjahr zu schreiben :-).



Begleitet hat mich die Frau Mama und die liebe Kerstin von Senorita S. gesellte sich auch irgendwann dazu. So macht es doch deutlich mehr Spaß als alleine. Gesehen haben wir wieder viel - allerdings nicht so viel Neues, was aber normal ist bei solchen Messen. Es waren die üblichen Schmuckstände, Wollstände, Stoffstände anwesend und auch im Kreativ Zirkus waren wieder ähnliche Angebote. Workshops haben wir dieses Mal keine gemacht, da so viele Kinder an den Workshops saßen, dass es uns unangenehm war dort einen Platz "wegzunehmen". Lag wahrscheinlich an den Ferien in Baden Württemberg, aber gefühlt waren da doppelt so viele Kinder anwesend wie im Herbst...




Vom Aufbau her ist die Messe im Frühjahr nicht kleiner, sondern einfach enger. Durch die Gänge zu kommen war zum Teil wirklich problematisch, vor allem weil unter anderem nicht nur ein Zwillingskinderwagen mitgebracht wurde (nicht falsch verstehen liebe Mamas, aber es war schon arg auffallend und auch ein wenig unverständlich, warum man das sich, den anderen und vor allem den Lärm den Babys antut...). Aber wir stellen uns da ja grundsätzlich drauf ein, dass wir auf der Messe wenig Platz haben und Stress alles zu sehen hatten wir auch keinen, weil es die lange Nacht und bis 22:00 Uhr geöffnet war. 

Hier ein paar Eindrücke unseres Tages:































Neues gelernt haben wir trotz alt bekannter Stände: das Häkeln von Lacetüchern mit dem Broomstick! Ziemlich cool muss ich sagen und auch gar nicht schwer. Aber schaut selbst:





Schick, oder?

Am Ende des Tages war dann auch noch Bloggertreffen mit den Jungs und Mädels aus der Kreativszene. Mama hat sich in der Zeit die Haus und Gartenhalle angeschaut ;-). Wir saßen dieses Mal, etwas ungünstig, an Bierbänken vor der Bühne, auf der irgendetwas mit Stricken passierte...wirklich zugehört haben wir natürlich nicht, denn wie immer gab es viel zu quasseln. 




Einige altbekannte Gesichter waren da, aber auch neue Mädels durfte ich kennen lernen. Das liebe ich ja so an der Messe, den Austausch miteinander. Das macht Stuttgart einfach um einiges besser, als andere Kreativmessen... Diese Damen und Herren waren dieses Jahr dabei:

Manuela http://manustortenzauber.blogspot.de/
Vanessa https://freuleinlinka.de/
Claudia https://gugelglueck.com/
Gusta http://www.facileetbeaugusta.de/
Jolanda https://babyknopfauge.blogspot.de/
Stephanie https://madebyminouki.wordpress.com/
Susanne http://nahtlust.de/
Elisabeth http://lockenkindmadewithlove.blogspot.de/
Lisa https://www.instagram.com/kea.loves.kayl/
Anna http://www.zwergstuecke.de/
Claudia https://ganzmeinding.wordpress.com/
Maira http://selbstgenaehtesvonmairao.blogspot.de/
Jochen und Ramona https://www.spike05.de/
Jasmin https://www.schnittenliebe.de/
Anja http://aennisews.blogspot.de/
Meike Neonwild.de, kater-paule.de
Kerstin http://senorita-spunkt.blogspot.de/
Katja http://schoenstebastelzeit.blogspot.de/
Heike http://modewerkstatt.blogspot.de/
Dana http://cutiecakeswelt.com/
Melanie http://mellistortenzauber.blogspot.de/

Und wie sieht es im Herbst aus? Bist du am 25.11. beim Bloggertreffen dabei? Ich kann da irgendwie nie nein sagen...woran das wohl liegt ;-). Ich freu mich auf euch!

Kamera: Canon Eos 50D
Objektiv: Yongnuo YN 50mm F/1.8 (mittlerweile ersetzt durch ein original Canon - danke Amazon Primeday ;) )
Verlinkt mit: Dienstagsdinge, LyS



Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft fair!

1 Kommentar:

  1. Huhu :-) Verlink doch gern deine "Event-Berichte" auch bei mir im Blog unter http://www.annimamia.de/link-party-kreativ-events/
    Dann haben wir irgendwann eine nette Sammlung von Messeberichten und Nähcamps und wissen, was sich lohnt und was nicht ;-) :-P
    Liebe Grüße, Annika

    AntwortenLöschen