Dienstag, 23. Mai 2017

[Quiltalong] 6 Köpfe 12 Blöcke März

Jawoll, es gibt den März erst im Mai und das ist ok :-).  Wäre ja auch wirklich komisch, wenn hier alles nach Plan laufen würde X-D. Dieses Mal durften die Superhelden Damen ran!



Zum Märzblock "Broken Dishes" kam die Anleitung von Verena von einfach bunt. Wie erwartet sehr anschaulich erklärt und an sich nicht schwer zu nähen. Nur das mit dem akkuraten Nähen, das muss ich natürlich weiter üben ;-). Wie immer: Ich muss aus dem Rahmen fallen mit der Anordnung, damit meine Mitte "passt" X-D.



Hier deutlich sichtbar: akkurat isses nur fast ;-) :




Bei einigen habe ich in letzter Zeit die tolle Idee gesehen, das Nähgut mit Washi Tape an die Wand zu hängen. Super, hab ich beides, Washi Tape und Wand ;-). Hier das Ergebnis:




 ...immer klappts irgendwo mit der Richtung der Nahtzugabe nicht...




Nun ab zu den anderen Mädels, den Dienstagsdingen, HOT und LyS 



Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft fair!

Kommentare:

  1. Das sieht sehr cool aus und die Idee sie so an die wand zu hängen ist toll. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool, die Schwarz-Rot-Kombi!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Ah, klasse! Deine Supergirls machen echt Spaß! Du hast sie super gut in Szene gesetzt :-)

    AntwortenLöschen