Samstag, 14. Januar 2017

[Samstagsplausch] Wochenrückblick 01/17

Nachträglich ein frohes Neues Jahr ihr Tratschtanten :-). Heute mal wieder ein kleiner Rückblick auf die Woche. 


Ich habe mir für dieses Jahr keine Vorsätze gemacht. Ich möchte eigentlich nur schauen, wo es mich hintreibt und einfach alle genießen, wofür ich Zeit habe. Aber so eine kleine #muckimotivation , wie sie Annelie von Ahoi in die Welt gerufen hat kann ja mal nicht schaden, oder? Mal schauen, wie es klappt. Alles wie immer im Rahmen der zeitlichen und gesundheitlichen Möglichkeiten. Ohne Stress. Mit Spaß. Puh, das ist kein kleiner Anspruch.

Großes Training am Dienstag

Minitraining am Freitag


Der Friseur lässt grüßen. Ich liebe es, wenn die Locken so weich sind :).

Ausschneidparty

Beschriftungen fehlen noch
Ich habe die Woche mal wieder ein paar Klischees meines Berufes erfüllt und kräftig laminiert und ausgeschnitten. Die Mathe-Freiarbeits-Theke für Klasse 3 wächst. Ich habe dafür auch noch ein Upcycling-Projekt am laufen. Das zeige ich euch dann, wenn es soweit ist :-) .


Seit dieser Woche gibt es den Kaffee aus Mehrweg-Kaffeepad-Filter. Ich habe meine beim Kaffeekauf in Frankreich mitgenommen, sie sind von Melitta. Den Bio Fairtrade Kaffee von Carrefour, den ich so gerne trinke, gibt es auch als Pulverkaffee, sehr praktisch. Ich muss sagen, das klappt echt gut. Der Kaffee schmeckt, hat eine leichte Crema und die Filter sind gut zu reinigen. In der Packung sind zwei Filter dabei, allerdings kann man immer nur einen benutzen, denn sie sind dicker als die Pads. Man macht sie in den zweimal-Halter und drückt auf ein Tasse. Für mich kein Hindernis, ich mache eigentlich nie eine doppelte Tasse. Eine umweltbewusste Sache die Produktionskosten spart. Und auch meinen Geldbeutel schont ;-).

Das wars schon wieder, ich begebe mich jetzt ins Nähreich und lasse mich auch bei Andrea nieder. 




Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft fair!

Kommentare:

  1. Hallo!
    Danke für den Tipp mit den Kaffeefiltern. Meine Kollegin ist gerade von Nespresso auf Senseo umgestiegen, weil sie nicht mehr so viel Müll produzieren möchte. Wenn ich ihr so einen Filter zum Geburtstag schenke, dann freut sie sich sicher, denn dann kann sie ja nochmal Müll reduzieren. Da muss ich mal schauen, ob ich den Online gekauft bekomme.
    LG und ein schönes Wochenende
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du dir ja etwas vorgenommen. Die täglichen Sit-ups und dann noch drei Mal wöchentlich Sport. Ich hoffe, dass du das durchziehen kannst. Ist ja auch für einen guten Zweck.. ;-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  3. Viel Erfolg mit den Vorsätzen und viel Spass, wie gewünscht. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  4. Ein anspruchsvoller Wochenplan.
    Hoffentlich reicht die Motivation zum durchhalten.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Vorsätze sind es ja nicht, aber gute Ideen. Nudeln zu reduzieren ist doch schon mal echt ein Weg.
    Und etwas mehr Sport...
    Du siehst gut aus, mit den weichen Locken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Tollen Plan hast du da, ich schneide mir mal eine Scheibe davon ab!
    Da hast du ja richtige Fleißarbeit für die 3te geleistet.
    Schönen Sonntag
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  7. Na viel Glück bei Deinen ganzen Vorhaben. Warst Du erfolgreich beim nähen?
    Einen schönen Sonntag. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Ach Anna :D Ich mag deine Plauderei, das ist immer so erfrischend.
    Deine Muckipost verfolge ich ja schon auf Instagram und zeih da echt meinen imaginären Hut. ;)
    Nicht so übertrieben aber doch recht konsequent. :D
    Ich bin gespannt was du dieses Jahr alles schönes zauberst und erreichst.

    Viele liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen
  9. Die Klischees unseres Berufs erfülle ich fast wöchentlich - Tests und Schularbeiten und dazwischen jede Menge Arbeitsblätter für Stationen und Freiarbeitsübungen :)
    Aber, was soll's - die Kiddies haben einen Spaß daran und selber freut es einen auch, wenn sie Spaß am Lernen haben - diese Woche steht für Geographie eine große Freiarbeit zum Thema Gewässer in Österreich an - ich hab schon Material für zig Möglichkeiten - jetzt heißt's Sortieren, Schneiden, Kleben, Laminieren, Aufarbeiten ...

    AntwortenLöschen
  10. Tratschtante Iris wünscht Dir ein kreatives Jahr 2017 und möge das Sixpack gelingen.Das mit den Kaffeepads ist schon toll.Da ich in einer Kaffeebude arbeite, bin ich auf gefriergetrockneten Kaffee umgestiegen.Dafür braucht man keinen Filter, aber der ist nicht jeder Manns Sache ;)
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen