Freitag, 29. Juli 2016

[Berlin] Stoffladentour die Zweite

Hach ja, Berlin und ich, wir kommen ganz gut miteinander zurecht :). Ich würde dort nicht wohnen wollen, dafür liebe ich mein Baden, Karlsruhe, den Süden, die Nähe zu Frankreich zu sehr. Aber ich verbringe wirklich gerne Zeit dort! Wie schön, dass Frau E. hingezogen ist, so habe ich noch mehr einen Grund öfter vorbei zu fahren ;-).

Da sie natürlich keine Ferien hat wenn ich komme, habe ich immer Zeit für mich. Hier haben ich euch schon von meinem letzten Mal berichtet, ich verbringe die freie Zeit dann nämlich sehr gerne in Stoffläden - oh Wunder! ;-)

In den Pfingstferien habe ich es in vier Stoffläden geschafft. Und zwei auf dem Weg waren leider geschlossen. Aber bei so netter Betreuung ist das auch kein Wunder, dass ich an einem Tag nicht mehr geschafft habe ;-). Hier meine ungefilterte, ungekaufte Meinung :D

Begonnen habe ich im Bereich Friedrichshain, beim Stoffhaus.



Ein bisschen hat es mich an den hiesigen Stoffladen erinnert. Von allem etwas: Stoffe, Wolle, Kurzwaren. Egal was du brauchst, es ist da. Das macht den Laden natürlich auch gleich groß und ein wenig unpersönlich, aber die Verkäuferinnen waren wirklich nett und zuvorkommend. Man kam sich überhaupt nicht wie am Fließband vor, sondern es waren genug Damen da, die sich viel Zeit für Beratung nehmen konnten. 
Ich hab natürlich auch was mitgenommen ;). Aber ganz unspektakulär Wollnadeln von Prym :-D.

Donnerstag, 28. Juli 2016

[Bellah] Aus der Versenkung

Ich blogge sehr gerne. Mittlerweile schon seit drei Jahren (wow!) ziemlich regelmäßig. Außer in der letzten Zeit. Ich möchte jetzt aber nicht jammern, philosophieren, Antworten suchen. Nur reine Tatsachen erzählen :-).

Das Bloggen macht Spaß, ich tausche mich mit anderen aus, kann das Genähte zeigen, Lob, Kritik etc. bekommen. Aber: ich lasse mich nicht stressen. Weder vom Nähen, noch vom Bloggen.

Montag, 25. Juli 2016

[Linkparty] späte Montagsfreuden vierundfünfzig

Willkommen zur 54. "Montagsfreuden"-Linkparty!

Montag ist bekanntlich der unbeliebteste Tag der Woche. Aber auch montags gibt es schöne Dinge die geschehen, entstehen, kommen werden, oder die wir uns gerade dann in Erinnerung rufen, um uns positiv zu bestärken. Und genau diese Freuden wollen wir hier teilen, damit jeder davon profitieren und erfreut in die neue Woche starten kann :-).





Buttons zum Mitnehmen :)
Gerne in der Sidebar verlinken

Regeln:


  • Verlinkt werden darf alles was dir Freude bereitet. (genäht, gehäkelt, geschrieben, fotografiert, gemalt, gedacht.........)
  • Der Post muss nicht vom heutigen Montag sein, er kann auch in der Vergangenheit liegen. Du zeigst uns dann mit deiner Verlinkung, dass er dich nachhaltig positiv beeinflusst.
  • Dein Post darf sehr gerne Werbung enthalten, vor allem für deine eigenen Produkte! Denn macht uns nicht vor allem das glücklich, was wir geschaffen haben?
  • Da ich mich natürlich auch freue, wenn ganz viele mitmachen, hinterlasse bitte einen Backlink zu mir (http://www.zwergstuecke.de) in deinem Post :).
  • Die wichtigste Regel ist: Du bestimmst, was deine Freude ist, sonst niemand. Denn wer weiß schon besser was dich beglückt, als du selbst?
Und nun, verlinkt was das Zeug hält! Ihr macht damit wahrscheinlich auch vielen anderen eine große Freude :-)

Sonntag, 24. Juli 2016

[Bluse] Zwischenstand beim Sew Along

Ich machs heute kurz. Ich versuche es ;). Muss nämlich gleich wieder los :D. Der Juli macht mich echt noch fertig, Gott sei Dank fällt die Arbeitsverpflichtung ab Donnerstag weg... das wird entspannen. Dann beginnt aber der Geburtstagsmarathon. Ohman. Ich brauch Urlaub ;).

Jetzt aber zum Wesentlichen. Macis Atelier, Weissblaumitzuckerguss und mme blanc haben zum Geburtstagssewalong der Bluse "Bellah" von Prülla aufgerufen. Und da ich die eh schon lange nähn wollte bin ich dabei :). Noch zu tun bis Donnerstag: Beleg zusammennähen (keine Knopfleiste bei mir) und Säumen. Sollte zu schaffen sein.



Montag, 18. Juli 2016

[Linkparty] Montagsfreuden dreiundfünfzig

Willkommen zur 53. "Montagsfreuden"-Linkparty!

Montag ist bekanntlich der unbeliebteste Tag der Woche. Aber auch montags gibt es schöne Dinge die geschehen, entstehen, kommen werden, oder die wir uns gerade dann in Erinnerung rufen, um uns positiv zu bestärken. Und genau diese Freuden wollen wir hier teilen, damit jeder davon profitieren und erfreut in die neue Woche starten kann :-).





Buttons zum Mitnehmen :)
Gerne in der Sidebar verlinken

Regeln:


  • Verlinkt werden darf alles was dir Freude bereitet. (genäht, gehäkelt, geschrieben, fotografiert, gemalt, gedacht.........)
  • Der Post muss nicht vom heutigen Montag sein, er kann auch in der Vergangenheit liegen. Du zeigst uns dann mit deiner Verlinkung, dass er dich nachhaltig positiv beeinflusst.
  • Dein Post darf sehr gerne Werbung enthalten, vor allem für deine eigenen Produkte! Denn macht uns nicht vor allem das glücklich, was wir geschaffen haben?
  • Da ich mich natürlich auch freue, wenn ganz viele mitmachen, hinterlasse bitte einen Backlink zu mir (http://www.zwergstuecke.de) in deinem Post :).
  • Die wichtigste Regel ist: Du bestimmst, was deine Freude ist, sonst niemand. Denn wer weiß schon besser was dich beglückt, als du selbst?
Und nun, verlinkt was das Zeug hält! Ihr macht damit wahrscheinlich auch vielen anderen eine große Freude :-)

Montag, 11. Juli 2016

[Linkparty] Montagsfreuden Nummer Zweiundfünfzig

Willkommen zur 52. "Montagsfreuden"-Linkparty!

Montag ist bekanntlich der unbeliebteste Tag der Woche. Aber auch montags gibt es schöne Dinge die geschehen, entstehen, kommen werden, oder die wir uns gerade dann in Erinnerung rufen, um uns positiv zu bestärken. Und genau diese Freuden wollen wir hier teilen, damit jeder davon profitieren und erfreut in die neue Woche starten kann :-).





Buttons zum Mitnehmen :)
Gerne in der Sidebar verlinken

Regeln:


  • Verlinkt werden darf alles was dir Freude bereitet. (genäht, gehäkelt, geschrieben, fotografiert, gemalt, gedacht.........)
  • Der Post muss nicht vom heutigen Montag sein, er kann auch in der Vergangenheit liegen. Du zeigst uns dann mit deiner Verlinkung, dass er dich nachhaltig positiv beeinflusst.
  • Dein Post darf sehr gerne Werbung enthalten, vor allem für deine eigenen Produkte! Denn macht uns nicht vor allem das glücklich, was wir geschaffen haben?
  • Da ich mich natürlich auch freue, wenn ganz viele mitmachen, hinterlasse bitte einen Backlink zu mir (http://www.zwergstuecke.de) in deinem Post :).
  • Die wichtigste Regel ist: Du bestimmst, was deine Freude ist, sonst niemand. Denn wer weiß schon besser was dich beglückt, als du selbst?
Und nun, verlinkt was das Zeug hält! Ihr macht damit wahrscheinlich auch vielen anderen eine große Freude :-)

Sonntag, 10. Juli 2016

[SiSaSo] 7 Sachen bis zum Mittag :)

Das habe ich heute gemacht:

Entschieden...
...was ich beim Sommerwichteln von Frau Nahtaktiv verschenken werde :D (Mehr ist es wirklich noch nicht ;-) Das wäre dann auch mein Teaser :D)

Aussortiert...
 
 ...meine alten Taschen. Bis zum September fliegt wieder raus, was das letzte Jahr nicht benutzt wurde. Heute waren die Taschen drann, Bestand ist jetzt halbiert. Der rechte Haufen geht an die anderen Damen der Familie und was übrig bleibt, wird gespendet.

Auseinander genommen...
 ...habe ich eine kaputte Tasche. Die Henkel etc. sind aber durchaus noch brauchbar!

Getestet...
 ...meine drei neuen Nähfüße. Den Kräuselfuß für 2 Stofflagen...

 ...den Gummibandannähfuß mit Kräuselfunktion (der Knaller!)...

 ...und den Nahtzugabefuß. Den werde ich wohl umtauschen, es gibt den nämlich auch verstellbar, das erscheint mir sinniger.

Getrunken...
...zu wenig sagt der Kopf. Aber das hole ich jetzt eben nach, während die Musik für die Landschulheimdisco am Dienstag auf das Tablet lädt :-)

Auf gehts zu Grinsestern



Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft FAIR!



Freitag, 8. Juli 2016

[H54F] Freugründe zusammenklauben...

Heute brauche ich sie dringend, die HIGH 5 FOR FRIDAY!
Viel los grade, merkt ihr bestimmt. Noch 2,5 Wochen, dann ist der Stress vorbei. Naja, besser gesagt, dann geht der private Stresslos ;-). So ganz ohne geht halt nicht... Hier suche ich euch jetzt also meine 5 Highlights der Woche zusammen.

1. Herr B. und ich waren seit langem mal wieder in Frankreich einkaufen (das liegt ja ums Eck ;-) ) und haben uns mit Käse und Baguette an den Rhein gesetzt. Nur kurz. Aber das war wirklich toll. Machen wir zu selten...

2. Meine neuen Treter, die "fair dancer" von Ethletic sind angekommen. Wirklich bequem und fairtrade. Zeig ich euch bestimmt noch auf Instagram ;-).

3. Das Schwesterherz war spontan zu Hause und wir haben Burger gegessen. Ein kurzes Treffen, aber das muss einfach als mal sein, von allen Seiten her. Der Juli scheint der Stress-Monat zu sein...

4. Der Duschvorhang hängt! Noch nicht perfekt, aber man muss nicht mehr dauernd schauen, wo das Wasser hin geht, yeah! (Wahrscheinlich ein "hm?" Moment für einige, aber wenn ihr wüsstet wie unser Bad zur Zeit aussah... ;-) )

5. Heute hab ich die letzte Arbeit für dieses Schuljahr schreiben lassen (sie liegt zum Korrigieren vor mir ;-) ), das ist entlastender als man denkt. Jetzt müssen nur noch die Zeugnisse geschrieben werden...

Nun hoffe ich, dass nächste Woche im Landschulheim alles glatt geht und freue mich darauf, vielleicht irgendwann mal wieder etwas nähen zu können...ohman...

Heute bei Viktoria und Freutag


Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft FAIR!



Dienstag, 5. Juli 2016

[Linkparty] Eine Sammlung für die Frau

Letztens habe ich euch gefragt, was ihr von einer Linkparty haltet, bei der wir alles für die Frau sammeln können. Die Idee kam gut an und nun habe ich es auch umgesetzt ;-). Darf ich vorstellen:

(zur Party geht es mit einem KLICK aufs Bild :) )
Die Party hat ihren eigenen Blog bekommen, mit erschien das irgendwie übersichtlicher.

Ziel dieser Party ist es, dass wir uns gegenseitig inspirieren können und natürlich auch inspirieren lassen. In 8 Kategorien könnt ihr eure Posts zu euren Lieblingskleidungsstücken verlinken und bei den anderen stöbern. Wichtig ist nur, dass ihr auch in der richtigen Kategorie verlinkt, ist klar ;-). Zu den Kategorieren kommt ihr entweder über die Hauptseite oder die rechte Sidebar.



Geöffnet bleibt die Party dauerhaft. Ihr dürft also jeden Tag etwas posten, egal ob neu oder alt. Lest euch aber bitte die Regeln durch, welche ihr in der linken Sidebar auf der Seite auswählen könnt. 

Das war es eigentlich auch schon von meiner Seite, ich warte jetzt einfach mal ab, wie es läuft :-). Auf geht's zu den Weibsdingen!



Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft FAIR!



Montag, 4. Juli 2016

[Linkparty] Montagsfreuden einundfünfzig

Willkommen zur 51. "Montagsfreuden"-Linkparty!

Montag ist bekanntlich der unbeliebteste Tag der Woche. Aber auch montags gibt es schöne Dinge die geschehen, entstehen, kommen werden, oder die wir uns gerade dann in Erinnerung rufen, um uns positiv zu bestärken. Und genau diese Freuden wollen wir hier teilen, damit jeder davon profitieren und erfreut in die neue Woche starten kann :-).





Buttons zum Mitnehmen :)
Gerne in der Sidebar verlinken

Regeln:


  • Verlinkt werden darf alles was dir Freude bereitet. (genäht, gehäkelt, geschrieben, fotografiert, gemalt, gedacht.........)
  • Der Post muss nicht vom heutigen Montag sein, er kann auch in der Vergangenheit liegen. Du zeigst uns dann mit deiner Verlinkung, dass er dich nachhaltig positiv beeinflusst.
  • Dein Post darf sehr gerne Werbung enthalten, vor allem für deine eigenen Produkte! Denn macht uns nicht vor allem das glücklich, was wir geschaffen haben?
  • Da ich mich natürlich auch freue, wenn ganz viele mitmachen, hinterlasse bitte einen Backlink zu mir (http://www.zwergstuecke.de) in deinem Post :).
  • Die wichtigste Regel ist: Du bestimmst, was deine Freude ist, sonst niemand. Denn wer weiß schon besser was dich beglückt, als du selbst?
Und nun, verlinkt was das Zeug hält! Ihr macht damit wahrscheinlich auch vielen anderen eine große Freude :-)

Sonntag, 3. Juli 2016

[Samstagsplausch] Squishy lässt grüßen!

Heute mal nix aus dem Nähkästchen zu plaudern, eher aus dem Bauchkästchen...

...seit ungefähr 3 Jahren geht es mit meinem Bauch (und dem Rest des Körpers) rapide abwärts. Oder seitwärts...ist natürlich jetzt Ansichtssache ;). 

Ich war schon immer anfällig für spontane Massenzunahme an den offensichtlichsten Stellen des Körpers. Am liebsten an den Backen (den oben und den unten ;-) ), dem Bauch und den Armen. Als ich dann im Oktober 2013 (pünktlich zur Prüfungsphase...) aufhörte zu rauchen, war ich vorher schon über meiner Standard-Habichgern-Gewichtsgrenze von 60 Kilo. Noch war es tragbar und ich hatte es auch geschafft nicht zuzunehmen nach dem Aufhören.

Pustekuchen. Kam halt alles dann nachher. Ob es das voranschreitende Alter, die Liebe zu Nudeln, oder eben doch das Nichtrauchen war mag ich nicht beurteilen. Aber eins ist klar: ich bin zu dick. Also für mich zu dick. Ist ja alles wieder Ansichtsache, nicht wahr? 

Meinen Bauch habe ich dabei schon länger "Squishy" getauft. Die symphatische Dori aus dem Film "findet Nemo" nennt eine kleine Qualle so...auf deutsch wird es mit "SchwibbelSchwabbel" übersetzt, fande ich doch recht passend für dieses Etwas rund um meinen Bauchnabel (zumindest sollte der dort sein...). Wörtlich übersetzt heißt "squishy" übrigens "matschig"....passt, würde ich sagen! Wobei mein Bauch ja nicht die übliche schwammige  "Schwimmring-Form" hat, wie manch einer. Neinein, meiner sieht eher aus wie im 3. Monat schwanger. Schön definiert, eher nach vorne raus (wird also ein Junge, oder wie war das mit der Schwangerschaftsform?). Gott sei Dank sind die Menschen so gut erzogen, das da selten Kommentare zu kommen ;-).

Es ist wirklich so, das mein Bauch mir am meisten Bauchschmerzen bereitet (wie passend...). Und das möchte ich nun in Angriff nehmen. Nein, das HABE ich in Angriff genommen!

Ich ernähre mich gesünder. Mehr Gemüse,vor allem Salate, weniger Kohlehydrate. Zum Frühstück Beeren und Quark, sonst bunt gemischt. Im Sommer fehlt mir das deftige Essen auch gar nicht so sehr.

Und: ICH MACHE SPORT!
Wirklich!
Zwar nicht im Fitnessstudio, dafür fehlt mir im Juni die Zeit. Aber auch das kommt wieder. Nein, heute vor 3 Wochen habe ich das allererste Mal die Fitnessmatte auf dem Wohnzimmerboden vor dem Fernseher ausgebreitet, #YEAH.

 Und jeden Tag poste ich unter dem Hashtag #sportaufdermatte die aktuelle Trainingsnummer auf Instagram. Ein paar der Mädels motivieren mich zusätzlich mit netten Kommentaren, das ist soooo hilfreich. Heute bin ich bei Nummer 20 von 22 Tagen, ich habe also "nur" 2 Tage nicht trainiert.


Jeden Tag unterstützt von Videos knapp 20 Minuten Sport, das muss doch irgendwann anschlagen ;). Ich bin da zuversichtlich und bleib dabei. Ich schaff das. Weg mit dem Bauch. Egal wie lang es dauert. Vielleicht gibts dann auch ein vorher-nachher-Bild ;).

Und ihr so? Rundum zufrieden? Kein Bock auf Sport...?

Ich geselle mich nun zu Andrea (der es ähnlich geht) und den anderen Kaffeetrinkerinnen :).



Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft FAIR!



Samstag, 2. Juli 2016

[12tel Blick] Schiefer Juniblick...

...passiert, wenn man vergisst, das Stativ mitzunehmen. Ich mach halt gern schiefe Bilder :D. So viel hat sich garnichts verändert zum Mai, alles leuchtet in sattem grün und bedeckt den grauen Felsen. Herrlich, wenn die Sonne scheint! Ein paar Bilder der Umgebung gibt's heute auch noch.






Ich erfreue mich weiter jeden (Arbeits-) Tag an diesem Ausblick :-)
Nun geselle ich mich zu Tabea und den anderen und schaue, was sich bei ihnen verändert hat.

Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft FAIR!