Samstag, 15. Oktober 2016

[Samstagsplausch] Es muss wieder mehr fotografiert werden...

Guten Morgen liebe Kaffeetanten :). Heute geselle ich mich mal wieder zu Andrea und den anderen "Tratsch"tanten :D. Ich habe euch nämlich ein paar Bilder mitgebracht! Letztens war ich ja im Wald und habe meine Amy fotografiert. Auf der Suche nach einem Ort zum Fotografieren bin ich auch ein wenig durch den Wald gestackst um meine Fotografierkünste *hüstel* ein wenig zu testen.




Es ist nun mittlerweile ein halbes Jahr her, dass ich den letzten VHS-Kurs besucht habe und wird wohl auch bis zum Frühjahr mit dem Nächsten auf sich warten lassen. Leichte Entzugserscheinungen habe ich, schaffe es aber auch wirklich zu selten an die Kamera. Am ehesten noch um "Produkte" zu fotografieren. Mal raus gehen um einfach auszuprobieren? Fehlanzeige.



Eigentlich wirklich ärgerlich, denn das Gelernte verfestigt sich ja nur, wenn man es auch anwendet! Also hier nun mein Vorsatz: Kamera wieder mehr mitschleppen. 



Damit ich das auch wirklich mache, habe ich mir ein neues Objektiv bestellt :). 50mm Festbrennweite mit einer Blende von F1.7. Ich bin so gespannt, wie es sein wird, damit auf Streife zu gehen!



Schärfentiefe wird eine ganz neue Bedeutung bekommen sage ich euch. Ausprobiert habe ich solche Objektive nämlich schon (allerdings mit NOCH kleinerer Blendenzahl!) und bin jedesmal wieder positiv überrascht. Das trifft doch schon sehr meinen Stil, was man da alles machen kann.



Ich bin ja ein absoluter Fan von ein wenig Überbelichtung oder auch von "gegen das Licht" fotografieren. Mag nicht jeder, ich weiß ;). Mir gefällt es sehr.



Wie ist das bei euch so? Beschäftigt ihr euch überhaupt mit dem Thema oder fotografiert ihr nur drauf los? Es wurde jetzt schon ein paarmal nach einem Erfahrungsbericht gefragt, aber ich komme einfach nicht dazu. Das schreibt sich dann doch nicht so einfach von der Hand wie der Tratsch von heute ;).



Aber ich habe zwei Links für euch, die euch sicher interessieren werden. Frau Liebedinge hat vorgestern nämlich einen passenden Blogpost zum Thema LICHT veröffentlicht, der hilft euch sicher weiter. Darin verwies sie auch auf DIESEN Artikel, der ein paar Grundlagen zu Blende, Belichtungszeit und Schärfentiefe aufgreift. Lohnt sich, das zu lesen! Und dann: raus mit euch und fotografieren, es ist so herrlich :-).

Ab zu Andrea und den anderen Tratschtanten :)




Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft fair!

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    ich habe einen Fotokurs gemacht, aber leider das Wissen, das ich dort erworben habe, auch viel zu selten angewendet. Ich nehme mir auch immer wieder vor, mehr fotografieren zu gehen und dann.... naja... wie das halt so ist, man kommt nicht los.
    ich wünsche dir viel Spaß mit dem 50 mm Objektiv. Für meine Sony damals hatte ich das auch und habe es geliebt. Ich bin im Juli auf eine Fujifilm umgestiegen und fange jetzt erstmal wieder mit einem 18-55 mm an, bis ich mir weitere Linsen dazu leisten kann.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. also ich gehe ja selten ohne meine kamera irgendwohin. einen fotokurs habe ich allerdings noch nie gemacht. ich habe meine erste spiegelreflex vor 20 jahren bekommen und seitdem fotografiere ich mehr so frei schnauze. allerdings muss ich auch sagen, dass ich ohne meinen blog vermutlich viel weniger fotografieren würde... einfach mal öfter hier bilder zeigen hebt vermutlich die motivation.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder. Den Herbst gut eingefangen. Ich muss Lust zum Fotografieren haben, dann gelingen mir manchmal gute Bilder , worüber mein Mann dann sehr erstaunt ist. Denn er ist dafür der Fachmann. Aber wenn ich nicht mag., dann wird es auch nichts.-;)
    Dir ein schönes Wochenende. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch eher der Schnappschuss Fotograf, aber wenn ich deine tollen Bilder ansehe, kann ich einpacken. Aber mir fehlt auch Zuviel wissen.
    Werde sicher die Links besuchen in einer ruhigen Minute, weil man lernt ja nie aus.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin jedesmal dankbar für Tipps. Ich mag übrigens Gegenlichtaufnahmen! Die haben was.
    Ich muss auch öfter raus, wieder fotografieren. Und mir eine neue Festplatte zum aufbewahren besorgen...
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen