Mittwoch, 31. August 2016

[Sommerputz] Neues Logo - Neues Outfit


Zwergstücke. Vor mittlerweile 2 Jahren habe ich mich für diesen Namen entschieden und habe es bisher nicht bereut. Er passt zu mir und das ist gut so. Was sich aber immer wieder ändert, ist das Outfit des Labels. Ab und an bekomme ich den Drang alles umzuwerfen. Früher durfte die Einrichtung meines Zimmers dran glauben, heute ist es mein Label, mein Blog. Sommerputz sozusagen :-).

Ziel war es, ein Logo zu haben, das in der Größe einfacher zu handhaben ist. Und wandelbar. Eine Art Stempel sollte es werden. Lange hatte ich Ideen im Kopf und im Urlaub konnte ich diese zeichnend zu Papier bringen. Mit tatkräftiger Unterstützung von Herrn B. und Herrn S. und der ganzen Instagram-Meute war schnell eine Richtung gefunden. Und das Wichtigste: Keine Umlaute mehr! So ist das Plotten einfacher und ich kann einheitlich Blogadresse und Logo nennen. Fast schon international :D.

Und hier ist es, in vier Varianten, mein neues Logo:






Ich bin wirklich sehr glücklich mit dem Ergebnis und freue mich, es zu nutzen. Vermutlich wird das Logo ohne Schriftzug mein Favorit, aber wir werden sehen ;-). Bevor ich Labels drucken lasse warte ich mal ab...


Des Weiteren war mir mein Blog langsam zu bunt. Und in der Sidebar zu unübersichtlich. Also habe ich die letzten Wochen ein wenig getüftelt :-). Hier mal alt und neu zum Vergleich:



So sieht es auf meinem Tablet aus.

Das habe ich alles gemacht:

  • Farbkonzept komplett auf Grau-Lila umgestellt, Hintergrundbild angepasst 
  • Die Sidebars verkleinert, damit der Post mehr im Vordergrund steht 
  • Den Header verschmälert, damit er den Leser nicht "erschlägt" 
  • Sidebar-Titeltexte zentral ausgerichtet 
  • Die Sozialen Medien verkleinert auf 6 kleine Buttons (oben rechts) 
  • Die Bilder der Linkpartys etc. in der Sidebar verkleinert 
  • Den Posttext in Blocksatz umgewandelt 
  • Die Sidebars aufgeräumt 
  • Den Hintergrund  der Sidebar transparent-grau gehalten 
  • Die Buttons für meine Linkpartys auf das neue Design umgestellt 
Mit zwei drei Dingen bin ich mir noch nicht sicher, vielleicht gibt es immer mal wieder minimale Veränderungen.
Bei einigen Dingen haben mir die HTML-Tipps von Jakaster gute Dienste geleistet, beim Finden der Farbcodes für die Sidebar dieser Artikel *hier*. Langsam werde ich immer sicherer im Finden der Möglichkeiten bei HTML und auch CSS, das macht echt Spaß! Nur so ist es irgendwie möglich, den Blog auf all meine Bedürfnisse umzustellen. Und da geht so viel! Toll.

Ich fühle mich so "unbunt" und "grau-in-grau" wirklich wohler jetzt, auch wenn es im ersten Moment schon sehr hell ist. Aber der Augenmerk liegt nun auf den Bildern und dem Post-Text, das war mein absolutes Hauptanliegen. Wer weiß wie lange es so bleibt, vielleicht reizt es mich ja bald wieder alles zu verändern :D

Wie gefällt es euch? Schon zu weiß und "mainstream" oder doch noch authentisch genug?


Ab zu mmi, LyS



Und bei jeder Shoppingtour dran denken: Weniger ist manchmal mehr. Informiert euch. Kauft fair!

Kommentare:

  1. Dein neues Blogoutfit gefällt mir sehr gut.
    Normalerweise bin ich so ein Gewohnheitstier, und tu mich immer ein wenig schwer, wenn jemand das Blog ändert.
    Die meisten blogs heute sind ja sehr clean und reduziert, manchmal sind sie mir dann zu stylish.
    Deine Renovierung finde ich durchweg positiv und sie motiviert mich, doch endlich mal was an meinem Outfit zu ändern, denn der Header und auch die Sidebar gefällt mir schon einige Zeit nicht mehr.

    Also, schön bei dir!!

    LG, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir hier gefällt und danke für deine Worte :-)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  2. Ich mag dein neues Layout! Es gefällt mir sehr gut. Ist wesentlich ruhiger als das vorige so das man ohne Ablenkung lesen kann 😍😍😍 Gut gemacht!

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt das neue Layout sehr gut! Es ist schön einheitlich und wie du sagtest, der Fokus liegt nun auf den Beitragsbildern! Lediglich die Rubriken unter dem Header lassen sich etwas schwer lesen durch die Maserung des Holzes. Vielleicht kannst du da noch transparent-grau unterlegen?! Aber es ist auch so machbar zu lesen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachdem ich rausgefunden habe, wie der Bereich im HTML bezeichnet wird habe ich es geschafft, Yeah! Ich werd noch zur Super-Programmiererin X-D. Danke dir :)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  4. Hallo Anna,
    also mir gefällt der Blog so ruhig viel besser. Farbe und Leben kommt durch Fotos von ganz alleine, da ist es gut, wenn sich das darum herum zurück hält. Gibt es die Instagram-Bilder auch als 4er, also 2x3 Fotos? Dann könnte man vielleicht was erkennen (im Moment ehr nicht) und alles darunter ist ja auch 2-spaltig.
    Viel Freude mit deinem tollen Logo, die Entwicklung war sehr interessant (ich kann sowas ja leider nicht).
    Liebe Grüße,
    Katharina von 4Freizeiten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Katharina, ich war auch sehr dankbar für eure Hilfe dabei! Instagram Bilder sind jetzt übersichtlicher :)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
    2. Hallo Anna,
      jetzt kann ich die Bilder erkennen, super!
      Wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Grüße, Katharina

      Löschen
  5. Das Logo finde ich toll und das grau im Blog mag ich auch. Wegen mir könnten die Sidebars gern noch mehr entrümpelt sein - und zu clean finde ich es überhaupt nicht. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Ingrid :). Weniger geht leider nicht, ich kann mich so schwer trennen :D aber vll. bekomme ich es irgendwann übersichtlicher, wer weiß :)

      Löschen
  6. Wow es sieht einfach mega klasse aus, gefällt mir sehr gut und darf gerne eine Weilchen so bleiben =)

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  7. Das Logo ist toll. Wenn es ohne Schriftzug wirken soll fände ich mehrere kleine Köpfe passender (wegen STUECKE Mehrzahl halt). Ohne Frage das neue Erscheinungsbild ist sehr schön und unbunt. Mir gefiel immer, dass ich vorher immer sofort wusste wo ich bin. Es hat einfach raus gestochen. Ob das neue nun besser oder schlechter ist kann ich aber nicht bewerten. Du musst dich wohl damit fühlen.
    Lieb gegrüßt tinkerkwieny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, so richtig ins Auge fällt es jetzt wohl nicht mehr, aber vielleicht kommt das wieder, wenn man es verinnerlicht hat? :-) Danke für deine Worte!

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  8. Tolles Logo. Und doch, ja, dein Blogdesign ist nach wie vor authentisch. :)
    Sehr schön ist er, dein Sommerputz. Da bekomme ich gleich ein schlechtes Gewissen, weil ich mir auch schon lange eine Blog-Aufräumaktion vorgenommen habe. Vielleicht ist das hier ja eine gute Motivation für mich.
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nimm dir Zeit Karin, ich kann das immer nur in den Ferien machen, weil ich mich komplett drauf konzentrieren kann. Das braucht schon viel Zeit zum Rumprobieren, anderen zeigen etc... aber es lohnt sich ;)

      Danke und liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  9. Liebe Anna,
    dein neues Blogdesign und dein Logo sind sehr gut geworden. Aufgeräumter und unbunter, aber dennoch authentisch, passt zu dir. Also, ich würde sagen, klasse gemacht. Sehr schön der Fokus auf die Posts und Bilder.
    Liebe Grüße! Ines

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anna, ich bin begeistert! Mir gefällt dein neues Logo, dein Umstyling beim Blog...alles einfach super gelungen. Leider trau ich mich überhaupt nichtan HTML oder CSS dran und mache alles nur, was mit Plugins möglich ist.
    Glaube momentan geht der Trend auch mehr weg vom knallig buntem...hmmm müßte ich wohl auch was umstellen, aber im Moment mag ich mein Layout noch so, wie es ist. :)
    Lg
    Ursula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anna,

    Toll geworden! Ich bin begeistert - mir gefällt übrigens das textlose Logo auch am Besten ��
    Eine Sache zum Überlegen: bei Stichpunkten würde ich auf den Blocksatz verzichten, sonst sind die Worte so weit auseinander.
    Aber sonst: rundum gelungen - Respekt!
    Liebste Grüße,
    AnKi KaPunkt ��

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anna, ist dir super gelungen und du bist immer noch du, find ich wirklich klasse!!! ��
    Herzlichste Grüße, Mary

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anna, ist dir super gelungen und du bist immer noch du, find ich wirklich klasse!!! ��
    Herzlichste Grüße, Mary

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anna,

    ich kenne das gut,dieses Gefühl dringend was ändern zu müssen - manchmal muss das einfach sein. Und du hast dich von ein paar Dingen getrennt, die nicht mehr passten. Auch wenn das sicher viel Arbeit war, finde ich, dass es sich gelohnt hat.
    Auch als Besucher spüre ich den frischen Wind und wünsche dir weiterhin alles gute für dich und deinen blog! Ich mag die neuen Farben, und dass einiges dezenter wirkt.
    So treten Bilder und Text mehr in den Vordergrund.
    Schön geworden!

    Lieber Gruß,
    sonja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anna,

    ich kenne das gut,dieses Gefühl dringend was ändern zu müssen - manchmal muss das einfach sein. Und du hast dich von ein paar Dingen getrennt, die nicht mehr passten. Auch wenn das sicher viel Arbeit war, finde ich, dass es sich gelohnt hat.
    Auch als Besucher spüre ich den frischen Wind und wünsche dir weiterhin alles gute für dich und deinen blog! Ich mag die neuen Farben, und dass einiges dezenter wirkt.
    So treten Bilder und Text mehr in den Vordergrund.
    Schön geworden!

    Lieber Gruß,
    sonja

    AntwortenLöschen