Freitag, 1. Januar 2016

[Jahresrückblick] Mein 2015 in Bildern und Text

Am Ersten des Jahres möchte ich einen kleinen Rückblick wagen, bevor es im Turbogang ins neue Jahr geht. Das Jahr 2015 war näh- und blogtechnisch ereignisreicher als 2014. Ganze 170 Posts sind es schlussendlich geworden! Klar, habe ich doch jetzt auch einfach immer mehr Erfahrung und bin so schneller im "Produzieren" von Genähtem und Gebloggtem ;). (Ja, das Wort kann auch negativ ausgelegt werden...ein wenig "langsamer Produzieren" wäre manchmal auch ne Idee)

Es gab neue (dauerhafte) Linkparties, ein Freebook, einige Anleitungen und überarbeitete Logos und Header. Mein erstes Bloggertreffen und einen neuen Mitbewohner im "Fuhrpark".

Die To-Do-Liste 2015 wurde irgendwann nicht mehr geupdatet... obwohl ich ja eigentlich so auf Listen stehe, war am Ende/Anfang vom Monat irgendwie oft anderes wichtiger.  Aber ich mag sie euch trotzdem noch zeigen :).

Genähtes und Gehäkeltes
  • Hipbags für Frau B. und Herrn Papa nähen (2/2)
  • Tasche für die Patentante nähen
  • Mindestens 10 Dinge nur für mich nähen oder häkeln (20/10) das waren nun eindeutig mehr als 10 ;)
  • Yoga-Bekleidung nähen (Oberteil, Hose)
  • Ein eigenes Schnittmuster (für mein Sommerkleid) erstellen
  • Eine "Martha" nähen
  • 2 neue "Alice" nähen (2/2) ok, die Zweite kennt ihr noch nicht, aber sie liegt im Schrank :)
  • Einen Poncho o.Ä. aus dem Wollstoff von Oma nähen
  • 20 Dinge zum Verkaufen nähen (10/20)die Hälfte, yeah ;)
  • Das Cognak-farbene Kunstleder vernähen auch gemacht, aber noch nicht gezeigt :D
Gebloggtes
  • Einmal die Woche etwas für den Blog machen (bloggen, Bilder hochladen oder formatieren etc.) (52/52) definitiv erledigt
  • 20 Follower bei "google friends connect" bekommen (59/20)
  • 60 Follower bei "google+" bekommen (241/60)
  • Ein (Fre)ebook schreiben 
  • Einmal im Monat eine Rückmeldung zur Liste veröffentlichen (8/12) (Juni zu spät...) ...definitiv nicht geschafft...
Daheim und auf Arbeit
  • Ausgemistete Sachen zur Diakonie bringen
  • Schreibtisch ausmisten und besser einteilen
  • Langfristige Planung für den Unterricht formulieren
  • gutes Bügelbrett organisieren
  • Schrank ausmisten
Für die Seele und den Körper
  • mindestens 5 Kilo abnehmen (0/5) das nehme ich mal als Ziel ins neue Jahr mit *seufz*. Muss das ein wenig ernster nehmen...
  • 2mal die Woche ins Fittnessstudio gehen (8/52) hab nicht mitgezählt, aber hat auf keinen Fall geklappt
  • 5mal mit Freunden ins Kino (2/5) wir waren echt wenig im Kino dieses Jahr! Ohman
  • 20mal mit Freund/innen Kaffee/Weinchen trinken (.../20) war mehr als 20 Mal :)
  • Einmal die Woche einen Abend nur für mich haben (52/52)
  • 3 Freundinnen von außerhalb besuchen (3/3)

Sieht doch eigentlich ganz gut aus :). Trotzdem werde ich für dieses Jahr wohl eher eine *maybe* To Sew Liste erstellen. Ich mag mir gerade keine Vorsätze nehmen, haben doch die letzten Monate auch gut ohne geklappt :). Rauchen tu ich schon seit über 2 Jahren nicht mehr und das mit dem Abnehmen wird auch nicht besser, nur weil ich es mir ständig vor die Nase halte ;). Und ansonsten...stecke ich mir meine Ziele lieber in erreichbare Nähe :D.

Für alle die noch da sind (ja, viel Text für den 1.1. ;) ) zeige ich euch, was dieses Jahr alles entstanden ist. Ein Klick auf die Beschreibung bringt euch zum entsprechenden Blogpost oder Monatsüberblick!

























Nun wünsche ich euch ein wunderschönes Jahr 2016! Ich freue mich, es mit euch teilen zu können. 

Ab damit zum Freutag und zu Weihnachtsfreuden


Und bei jeder Shoppingtour dran denken:



Kommentare:

  1. Das klingt für mich nach total viel Erfolg, super Projekten und viel geschafft - Glückwunsch! Ich hatte viel Freude daran dein Zwergensäckli Probe zu nähen und die beiden erfreue ihre Besitzer sehr! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,

      danke, ich fand es auch ganz toll, dass du dabei warst :). Vielleicht gibt es bald ein nächstes Mal ;).

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  2. WOW! Ich genieße es, dein Jahr so miterleben zu dürfen!
    Du hast so viel geschaffen und ich werde so inspiriert!! Zu sehen, wie kreativ deine Ideen und Werke sind - ich freue ich mich riesig darauf, deinen Blog auch nächstes Jahr zu verfolgen! Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und Spaß im nächsten Jahr!!

    Liebe Grüße,
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanna,

      es ehrt mich, dass du dich hier so wohl fühlst! Ich kann das Kompliment nur zurück geben :). Auf ein neues tolles Jahr!

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen