Dienstag, 19. Januar 2016

[Fotos] Fotohintergründe aus dem Baumarkt

Ich musste schon immer die Dinge ausprobieren, bevor ich sicher sagen konnte "aha, so geht das also, jetzt macht das Sinn". Nur weil jemand sagt: das gehört so, funktioniert folgendermaßen, musst du so machen... das genügt mir einfach nicht. 


So geht es mir auch mit dem Fotografieren. Alle reden von Blende, Belichtungszeit etc... aber noch habe ich einfach nicht begriffen, was das alles bedeutet. Da reicht mir kein Text, das muss ich zum Verständnis ein paarmal richtig machen und gut is.



Was ich allerdings auf alle Fälle "gelernt" habe ist, dass Fotos die richtige Umgebung brauchen. Für alle kleineren Objekte habe ich mir deshalb Fotohintergründe gebastelt. 



Grundlage ist eine Korkplatte von 50x100cm. Ich habe sie bei Tedox gekauft, eigentlich ist sie zum Isolieren gedacht, erfüllt hier aber absolut ihren Zweck. Im gleichen Laden bekam ich auch sehr günstig unterschiedliche Tapeten und eine Tafelfolie und tadaaaa, das war's auch schon.



Rückansicht der bespannten Platte
Die Folie und Tapeten habe ich mir entsprechend der Korkplatte ein bisschen länger zugeschnitten. Mit Hilfe von Reißzwecken kann ich die Platte jetzt jedesmal mit dem Hintergrund bespannen, der für das entsprechende Objekt sinnvoll ist.

Das wiederum bekomme ich (bisher noch) nur durch ausprobieren heraus. Aber da wird sich mit Sicherheit in nächster Zeit ein Muster zeigen. Hier mal ein paar Beispiele:









Je nachdem ob die Platte als Hintergrund oder als "Boden" genutzt wird, wirkt sie ganz anders. Ich werde auch noch eine zweite Platte besorgen, dann kann ich beides gleich beziehen. Mal schauen wie das wirkt :). 

Bei meinem Tabletkissen wirkte der Farbkontrast auf alle Fälle schon mal ganz anders:







Man sieht hier auch deutlich, wie wichtig das richtige Licht ist...daran arbeitet Herr B. gerade :).

Was sagt ihr zu meinen neuen Hintergründen? Macht ihr euch auch so viele Gedanken beim Fotografieren oder geht euch das ganz locker von der Hand?

Verlinkt mit HoT, Dienstagsdinge, LyS, Upcycling, Creadienstag



Und bei jeder Shoppingtour dran denken:



Kommentare:

  1. Und wie es in groß geht habe ich vor kurzem bei mir im Blog gezeigt ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache mir zwar auch viele Gedanken beim Fotografieren, kam allerdings noch nicht dazu mir einmal so eine Art Fotobox zu erstellen, obwohl ich es mir vorgenommen hatte als das Stricken endlich klappte.
    Deine Idee ist toll! Gerade, weil man nicht zig Platten liegen hat, sondern maximal 2 immer wieder individuell gestalten kann. Ich behalte es einmal im Hinterstübchen, wenn du erlaubst. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar darfst du das im Hinterstübchen behalten :)). Vielleicht feilst du ja noch dran rum und kommst auf noch bessere Ideen, wer weiß ;). Viel Vergnügen!

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  3. Grins, du hast mir erstmal so richtig aus der Seele gesprochen. Mir gehts genauso, ich muss auch probieren und testen und machen.
    Aber deine Idee ist toll und hast du toll umgesetzt!!!!!
    Liebe Grüße zum Dienstag Abend
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, danke liebe Sandra :))

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  4. Deine Idee ist super. Ich will mir auch schon ewig was basteln. Muss ich jetzt endlich mal machen. Bin auf deine Bilder.liebe gespannt.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Claudia :). Ich probiere immer noch damit herum, mittlerweile habe ich sogar das richtige Licht dafür - es wird :).

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  5. deine idee ist ganz klasse. vor allem, weil du den hintergrund verändern kannst. ich mag so reinweiße bilder gar nicht - hab mich da schon irgendwie satt gesehen. deine "earbigen" hintergründe oder halb weiß halb schwar finde ich toll. vor allem, wenn auf der tafelfolie noch was draufsteht - witzig.
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Gusta, freut mich, dass es dir gefällt! Bin schon dabei bessere Stifte für die Folie zu kaufen - ist nämlich mein favorisierter Hintergrund ;).

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen