Dienstag, 15. Dezember 2015

[Ikea-Hack] Die Flachmanntanne...

...wie mein Vater sie liebevoll taufte, auch wenn es eine Fichte ist :)). Die steht hängt jetzt in meinem Klassenzimmer <3 . Da wir daheim keinen Baum haben (sind einfach viel zu wenig hier...) und die Weihnachtsdeko zu wünschen übrig lässt, tobe ich mich eben dort aus :D. Die Kinder freuts ;). 


Quelle:www.ikea.com
Aber von vorne: Irgendwann im Frühjahr war ich bei Ikea - eines von vielen Malen :). Und da fiel mir folgender Stoff in die Hände: Vinter 2014. Darauf zu sehen ist eine Fichte, die in einem Topf steht. Auf 100% Baumwolle ist sie mit einer beachtlichen Musterhöhe von 194cm und einer Breite von 150cm  gedruckt. Ich war sofort verliebt sag ich euch! 



Kopfkino: an. Folgender Plan kam mir beim Betrachten: Ösen reinschlagen, Stoff an die Wand, dekorieren, fertig. Also war klar, Stoff liegt im Einkaufswagen :)). Jetzt lag er dann erstmal bis letzte Woche hier auf dem Stapel... doch dann wagte ich mich endlich, mit entsprechendem Werkzeug, an die tausenden knapp 60 Ösen :-O.

Nachdem ich die Finger Löcher noch mit dem herkömmlichen Prym-Lochwerkzeug geschlagen hatte, welches immer in der Packung liegt (AUA!), entdeckte ich bei meinem Nähladen des Vertrauens dieses tolle Prym-Werkzeug für die Nähfrei-Sachen (dies ist keine bezahlte Werbung, ich finde es WIRKLICH super! :) )
Quelle: https://www.silkes-naehshop.de/images/prym-673130.jpg
Oben und unten die Einsätze entsprechend des Materials einsetzen (die, die in der Packung dabei sind) Platte unter den Stoff, Dreifuß in die Rillen, einmal draufhauen und ZACK, alles dran :). SUUUPER! Auch in der Mitte vom Stoff also kein Problem mit Ösen, yeah :). Ich habe mich dafür übrigens in den Technikraum der Schule verzogen, meine Nachbarn hätten mich mit Sicherheit irgendwann umgebracht :D.






Seht ihr die kleinen Schätzchen? Gut, dass man das nur einmal machen muss :D. Unser Hausmeister hat mir dann netterweise noch zwei dicke Schrauben in die Wand gedreht, die halten jetzt zwei Ösen mit 8mm Durchmesser. Erster Teil also geschafft :). Jetzt noch die Dekoration.

Dafür kaufte ich keine klassische Lichterkette, sondern eine mit warmweißen Kugeln. Gab's auf dem Weihnachtsmarkt am Lichterkettenstand ;). 



Zum Befestigen habe ich einfach weißen Blumendraht genommen - Haken gebogen, durch die Ösen, fertig. Hält wunderbar :).

Dann natürlich noch Schmuck. Ein paar kleine goldene und rote, matte und glänzende Kugeln hatte ich schon besorgt. Die Kinder haben dann noch Holzanhänger und Plastikchristbaumkugeln angemalt. Alles in recht kurzer Zeit, irgendwie gibt es immer zu viel zu tun im Advent... So kurz vor der Weihnachtsfeier muss kräftig geprobt werden!

Und so sieht unsere "Flachmanntannefichte" am Ende aus:



Die Kinder erfreuen sich jeden Tag wie Schnitzel und fragten gestern schon "Frau L*******, was hängen wir denn dann nach Weihnachten dran? Schmücken wir den Baum? Oder kaufst du was ganz Neues?" - da bin ich dann wohl im neuen Jahr wieder auf Ideensuche ;).

Hier noch ein paar Detailbilder für euch:










Ich muss sagen, ich bin schwer begeistert. Und vor allem: Die kann ich jetzt jedes Jahr rausholen und immer anders schmücken, großartig! Nur werde ich vor nächstem Jahr die untere Kante noch umnähen. Dafür war dann keine Zeit mehr... 
Danke Ikea, dass ihr diesen großartigen Stoff heraus gebracht habt ;).

Wie findet ihr die Tanne? Auch was für zu hause? Gibt es in eurem Klassenzimmer vielleicht auch so verrückte Sachen?

Ab damit zu Dienstagsdinge, HOT, Lys



Und bei jeder Shoppingtour dran denken:



Kommentare:

  1. Wow, der Baum sieht wunderschön aus. Eine wirklich gute Idee von dir! Da brauchts wirklich keinen echten Baum mehr ;-)

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Katha :). Aber vll wäre einer daheim trotzdem nicht schlecht für die Stimmung gewesen...nächstes Jahr ;)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  2. Liebe Anna,
    dies ist also besagter Stoff. :-) Euer Baum ist super gelungen, kein Wunder, dass die Kinder und du sich jeden Tag freuen. Ich bin mal gespannt, ob mein Großer, wenn er nächstes Jahr zur Schule kommt, auch eine so kreative tolle Lehrerin bekommt.
    Viele Adventsgrüße von Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,

      bestimmt wird er das, ich glaube wir Grundschultanten können nicht anders :D Freut mich,dass es dir gefällt ;)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  3. Also.. - den Stoff hab ich auch gesehen - aber auf DIE Idee muss man erstmal kommnen! Total super, ich bin begeistert. Und neidisch. ;)
    Mit Katzen (jedenfalls unseren jugendlichen Rowdies) kann man sich einfahc keinen Baum hinstellen. Das wäre die super Alternative gewesen!
    Liebe Grüße
    Beccy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, du kannst es ja noch nachholen für nächstes Jahr, der hält sich ne Weile ;)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  4. Hallo Anna,
    das ist ja mal eine tolle Idee, erst recht fürs Klassenzimmer. Toll, dass du das alles für und mit den Kindern machst.
    Liebe Grüße, Katharina von 4Freizeiten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Katharina :) Ich bin vor allem froh, dass die das mitmachen ;))

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  5. Bei und hängt er im Flur. Mit Strohsternen dran.
    Schöne Weihnachten Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das sieht bestimmt auch toll aus! Nächstes Jahr vielleicht ;)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  6. SUPER COOL deine Flachfichte. Die Idee ist einfach genial. Beneiden dich da die anderen Lehrer nicht um diese super Idee?
    Grüßli Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wie :D. Mein Kollege nebendran hat direkt einen aus Plastik geholt, damit er nicht so "nackt" dasteht *kicher*

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  7. .......welch eine Idee, super umgesetzt, so viel Arbeit, sieht super aus und der Name " Flachmanntanne" paßt perfekt dazu.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ich bin meinem Vater auch sehr dankbar für den Namen, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :D

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  8. Super toll das es noch solche Lehrer wie dich gibt mit so tollen Ideen, da wär ich gerne nochmal dein Schüler.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment liebe Bine und freut mich dass es dir gefällt :)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  9. Liebe Anna ,
    ich habe leider erst jetzt Deinen tollen Baum entdeckt und hoffe SEHR SEHR SEHR ,
    dass ich den Stoff noch auftreiben kann .Ich "muss" den unbedingt auch für meinen Klassenraum haben !!! Da mir gleich noch mehr solche verrückten Grundschullehrer einfallen , die auch so gerne schöne Sachen machen , bekomme ich hoffentlich mehr als einen Baum :-)))Danke, dass Du diese Spitzensuperidee online gesetzt hast !
    Ich wünsche Dir ein kreatives glückliches neues Jahr !
    Ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir feste die Daumen :)). Ich glaube im Internet ist er noch drin, im Zweifel mal anfragen ;). Vielleicht sehen wir eure dann ja nächstes Jahr :D.

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen