Sonntag, 29. November 2015

[Bloggeraward] Liebster Award im Doppelpack

Vor kurzem bin ich von Ursula Inamaka und eVa KaRToFFeLTiGeR für den "Liebster Award" nominiert worden. Herzlichen Dank euch beiden, auch wenn es nicht das erste Mal ist, habe ich mich sehr gefreut!


Der Bloggeraward ist eine tolle Sache, bei der sich Blogger gegenseitig zeigen wollen, dass sie die Arbeit des anderen schätzen.


Folgende Regeln gelten:
  1. Danke der Person, die Dich für den Liebster-Award nominiert hat und verlinke ihren Blog im Artikel (check)
  2. Schreibe die Regeln in Deinen Artikel über den Liebster-Award (check)
  3. Beantworte alle 11 22 Fragen, die Dir die Bloggerinnen stellt stellen, die Dich nominiert haben
  4. Nominiere 5-11 Blogger für den Liebster-Award 
  5. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Bloggerinnen und Blogger zusammen
  6. Informiere die von Dir nominierten Bloggerinnen und Blogger über Deinen Artikel mehr dazu weiter unten
Fragen 1-11 sind von eVa, Fragen 12-22 von Ursula. 
  1. Wie seid ihr zu eurem Blognamen gekommen und was bedeutet er? (Ein Klassiker!) Meine Freunde nennen mich schon sehr lange "zwerg", da ich nicht ganz so groß gewachsen bin wie sie. Da lag die Mischung aus ZWERG und EINZELSTÜCKE sehr nahe :).
  2. Wie lange bloggt ihr schon? Puh. Laut Blog schon seit Mai 2014 (also 1,5 Jahre), in Wahrheit entstand der erste Post aber erst im August 2014. Ich habe die Werke dann ihrem Entstehungsdatum zugeordnet.
  3. und was hat euch damals dazu bewogen? In meinem Freundeskreis gibt es zwar einige kreative Menschen, aber eigentlich hat keiner was mit meinem Hobby am Hut (außer die Familie). Wenn ich darüber spreche kommt zwar ein beeindrucktes Nicken, aber wirklich verstehen tut keiner, was ich da mache. Das Bloggen hilft mir in Kontakt mit Gleichgesinnten zu kommen und meine Werke einer Masse zu präsentieren, die etwas davon versteht. Jeder Mensch braucht Lob, aber auch Kritik. Das bekomme ich alles hier! :)
  4. Was ist eurer liebstes Projekt, das ihr je umgesetzt habt? Hmmm... mein erstes Ebook, das Zwergsäckli steht da ganz hoch im Kurs. Aber wenn erstmal mein Geldstück in die Produktion geht...dann gibt es wohl einen Konkurrenten ;).
  5. Wer oder was inspiriert euch zu euren Projekten? Der Stoff. Er sagt mir, welche Kombination überhaupt passt und was im Vordergrund stehen soll. Ein Teil ist nur dann ein tolles Teil, wenn der Stoff auch passt.
  6. Was ist euer liebstes Schnittmuster und warum? Also das Kimono Tee ist schon klasse. Es ist so simpel aber effektiv! Aber es gibt auch so viele andere tolle Schnittmuster...Hach, ich brauche mehr Zeit.
  7. Welche Erinnerung liebt ihr besonders? (Kindheit, neuere Zeit, egal was!) Puh, das ist schwer. Als Kind liebte ich die Regentage, an denen wir alle gemeinsam Asterix-Filme geschaut haben und Papa frische Chips und Popcorn gemacht hat. Das war gemütlich und schön!
  8. Welches waren bislang eure größten Herausforderungen beim Bloggen? Öhm. Ich muss mich immer zusammen reißen nicht zu viel zu schreiben. Und die Menge der Fotos zu reduzieren ist auch nicht einfach. Am liebsten würde ich euch immer alle 30 Bilder zeigen :D.
  9. Was wollt ihr mit eurem Blog erreichen? Kontakt zu Gleichgesinnten und das Präsentieren meiner Werke. 
  10. Wenn ihr einen Menschen treffen könntet (lebendig oder tot), wer wäre das? Meinen Opa
  11. Und warum würdet ihr ihn treffen wollen? Ich kenne ihn nur aus Erzählungen und es wäre schön, auch mal seine Sicht der Dinge kennenzulernen.
  12. Seit wann bloggst du? Siehe Punkt 2 ;).
  13. Über was bloggst du am liebsten? Über Projekte, mit denen ich von Anfang bis Ende zufrieden bin. Da macht es am meisten Spaß.
  14. Wieviel „arbeitest“ du an deinem Blog? Das ist sehr unterschiedlich. Ich bereite meist mehrere Posts gleichzeitig vor, "muss" mich dann aber am Veröffentlichungstag noch um Verlinkungen und Teilen kümmern. Also eigentlich gibt es keinen Tag, an dem ich nicht mal kurz einen Knopf drücke. Richtig lange arbeite ich mindestens einen Tag die Woche dran. Aber wenn es mal nicht geht, dann ist es halt mal still :). Das Leben 1.0 geht grundsätzlich vor!
  15. Was machst du, wenn du nicht am Blog schreibst? Arbeiten (leidenschaftliche Grundschullehrerin), Singen, Fußball schauen und Zeit mit Freunden und vor allem meinem Partner verbringen.
  16. Hast du ein Lieblingsbuch? Nein. Ich liebe alles, was spannend ist, aber auch Heimatkrimis und Bücher von Walter Moers stehen in meinem Regal.
  17. Wie verbringst du am liebsten deine Freizeit? Mit Dingen die mir Spaß machen. Da kann ich mich schlecht festlegen :)
  18. Siehst du dir „Geschickt eingefädelt“ im Fernsehen an? Bisher hat es mich nicht gereizt. Ich bin auch nicht der Typ, der gezielt um eine Uhrzeit vor dem Fernseher sitzt, dafür ist meine Abendgestaltung zu unregelmäßig. Vielleicht hole ich es mal in der Mediathek nach...
  19. Was hältst du davon, nur mehr Selbstgemachtes zu tragen? Dafür! Deshalb auch das "TinO"-Logo unter jedem Post :). Nachzulesen worum es geht findet ihr hier.
  20. Wer hat dich zum nähen oder DIY inspiriert? Hm. Das kam in irgendeinem Moment. Ich wollte von jetzt auf nachher eine Nähmaschine. Was ich da genau gesehen habe, kann ich gar nicht mehr sagen! Dabei ist es erst 2 Jahre her, als Rosi bei mir einzog...Irgendeine Nähanleitung war es die ich durchlas und dachte "hm, das klingt ja gar nicht so schwer".
  21. Was machst du, wenn mal etwas gar nicht klappt? Ruhe bewahren und nachdenken oder rumschreien und in die Ecke werfen. Das kommt ganz auf meinen momentanen "Seelenfrieden" an :). 
  22. Gibt es etwas, das du in nächster Zeit gerne ausprobieren würdest? Ohje, viel zu viel. Hier warten einige neue Projekte, auf die ich mich schon sehr freue! Vor allem Projekte für meinen Plotter... ;)
Da es mittlerweile mein 3. und 4. Bloggeraward ist, werde ich keine weiteren Blogger nominieren. Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis! 

Ich habe hier dazu aufgerufen, sich den "One Lovely Blog Award" mitzunehmen. Dieses Angebot würde ich einfach erneuern und jedem der möchte die Chance geben, sich damit zu "schmücken". 


Nochmal lieben Dank ihr zwei, ich hoffe meine Antworten machen euch Spaß zu lesen :).




Und bei jeder Shoppingtour dran denken:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen