Donnerstag, 15. Oktober 2015

[Lebenszeichen]...und ein wenig Panik

...nachdem mich die Erkältung doch ein wenig länger träge und langsam hat werden lassen, habe ich mir heute mal eine Liste der baldigen Abgabetermine anstehender Projekte gemacht. *PUH*! 

Ich hätte wohl früher anfangen sollen... kommt da doch auch noch ein Kurzurlaub mitten in die Abgabephasen hinein! Aber seht selbst

Das Säckli für die Tante sollte vor dem Urlaub fertig werden, denn da braucht sie es. Stoff liegt schon da, wenigstens was.

Fürs Adventskalender Wichteln fehlt mir noch der Partner - schwer Dinge zu packen, wenn man nicht weiß, was die Andere so mag ;-).

Der KSW-Stoff ist dieses Mal wirklich eine Herausforderung, schau:
Vielleicht habe ich ja deshalb auch noch nicht angefangen ;). Obwohl Janka wirklich eine nette aufmunternde Karte mitgeschickt hat :)!

Der Rest sind "zeitlose" Projekte, welche mir unter den Fingern brennen, aber noch kein Zeitfenster haben - trotzdem werden die UfOs davon verdeckt... Ohje... Ich brauche mehr Zeit! Eindeutig! Nur woher nehmen wenn nicht stehlen??

Und dann ist da noch dieses Fest...das mit dem großen W..... das sind auch nur noch 2,5 Monate (!!!) :-S.........

Versetzt das noch jemanden so in Panik zur Zeit? Oder habt ihr euch grad voll unter Organisations-Kontrolle?

Ich trink jetzt mal nen Tee und mach mir einen Plan.


Kommentare:

  1. Könntest Du nicht aus dem Stoff für KSW das Zwergensäckli für die Tante nähen? ... dann hättest Du zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Du musst sehen, dass Du Synergieeffekte nutzt.
    Achso! ... und die UFO-Liste habe ich komplett abgeschafft. Ich fange nur noch genau ein Teil an und mache es erst fertig und dann geht es zum nächsten Teil ;o).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach die Überlegung hatte ich acuh schon, aber es passt einfach nicht :-(. Egal wie ich "rumkombiniere""...aber Tschacka, irgend ein Stoff wird dazu passen und dann ist es nicht mehr weit bis zum Ziel ;-).

      UfOs abschaffen finde ich gut. Bei mir halten sie sich auch in Grenzen, normalerweise muss ich auch alles sofort fertig machen :-D. Ist also hoffentlich auch bald abgeschafft ;).

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  2. Noch geht es mit der Panik...aber die wird bald kommen. Immerhin fällt dieses große Fest mit W und der Geburtstag unseres Sohnes ausgerechnet in die Umzugsphase. Keine Ahnung noch, wie das alles wird und bin mir sicher irgendwann ist hier Panik pur. Also genieße ich noch die Ruhe vor dem Sturm. *lach*
    Ufo`s habe ich nie, da fehlt mir einfach der Platz....darf ich dann nur nicht einführen, wenn ich mein Nähzimmer habe. ;)
    Lg
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uih, ein eigenes Nähzimmer *hachz*. Da bin ich schon ganz gespannt, wann du uns das zeigen kannst :)).
      Geburtstage und Weihnachten zusammen sind fies. Bei uns in der Familie haben wir jetzt erstmal "Ruhe" bis Januar, das ist ganz entspannend.
      Und ja, lass das mit den UfOs lieber weiterhin ;).

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  3. Oh je, erinnere mich nicht daran .... Ich habe einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt und auch schon alles geplant, aber jetzt muß ich dringend anfangen zu nähen!!! Meine ganze Hoffnung sind die Herbstferien, da kann ich dann mal Nachtschichten einlegen. Wünsche dir gutes Gelingen bei deinen Projekten und Tee trinken ist sowieso immer gut!
    Herzlichen Gruß
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heieiei, da jammer ich gleich nicht mehr. Das stelle ich mir garnicht so unstressig vor! Aber cool, vielleicht zeigst du uns deinen Stand ja mal, ich find das ja ganz toll :)).

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  4. Hilfe, W wie Weihnachtsmarkt, das ist bei mir auch ganz arg in den Vordergrund gerückt, dafür muss ich auch noch ganz viel nähen. Nur blöd, dass ich immer wieder das Probenähen vorziehe. Da habe ich diese Woche noch drei Projekte die Auslaufen. Und zwei Zwergsäcklis wollte ich auch noch nähen, für die beiden Mädels aus dem Küstenurlaub. Aber das habe ich in den Dezember verschoben.
    Du siehst liebe Anna, du bist nicht die Einzige, die Panik schiebt. :-)
    Aber Tee trinke ich zwischen durch auch immer wieder - zur Beruhigung. Das hilft, kann ich nur beipflichten.
    Alles Gute für deine Planungen und erhole dich gut von deiner Erkältung! Die Gesundheit sollte immer im Vordergrund stehen. So, und nun geniesse erst einmal den Sonntag. :-).

    Liebste Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,
      ich kann dich voll verstehen - was wäre es langweilig, wenn wir uns nur einem Projekt widmen würden ;-). Ich bin schon sehr gespannt, wie es ausgeht und erwarte ende Dezember einen detaillierten Bericht :)).
      Ich geh wieder zu meinem Tee, Projekte laufen langsam.

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  5. Ich hoffe das Zeigen deines Teasers bedeutet, dass die Panik inzwischen abgeklungen ist! Hab ja schon ein ganz schlechtes Gewissen! Obwohl ... ich hatte euch gewarnt!! (Hab selbst auch so eine Liste und noch gar nicht angefangen ... aaaah!).

    Liebe Grüße
    Janka :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janka,

      keine Angst, der "Panik-Post" hat mich beflügelt, es kam mir recht zeitnah eine Idee, die einfach umzusetzen ist ;-). Freue mich auf alle Ergebnisse!

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen