Donnerstag, 24. September 2015

[RUMS] Kimono Tee No 2

Wie ich euch *hier* schon ankündigte wollte ich aus diesem T-Shirt, welches der Ordnung zum Opfer gefallen ist, ein Kimono Tee nähen. Nur wie? Lange habe ich gegrübelt. Das Shirt verbreitern mit schwarzem Jersey, damit ich das Schnittmuster ausschneiden kann?
Das war irgendwie nicht so prickelnd, da der vorhanden schwarze Jersey nicht wirklich zu dem Schwarz des Shirts passte...



Entschieden habe ich mich dann, das Mädchen (oder den Zwerg?) zu applizieren. 


Mädchen grob ausschneiden und Vliesofix ein bisschen kleiner zurecht schneiden.


Vliesofix auf der Rückseite des Objekts aufbügeln.


Bild exakt ausschneiden.


Folie entfernen und Bild auf den Stoff legen, auf welchen es appliziert wird.


Bild auf den Stoff aufbügeln. Ich habe ein Tuch darüber gelegt, da ich Angst hatte, dass mir das Mädel am Eisen festklebt...


Mädchen mit Zickzackstich applizieren. Ich hab gleich noch das neue Logo in Szene gesetzt :-).

Und dann war da noch die Stoffauswahl... es sollte nämlich nicht einfach bei schwarzem Jersey bleiben!
Bei Tedox stolperte ich zufällig über sehr schönen Sternen-Jersey und hatte sofort ein Bild des Mädchens unter dem Sternenhimmel vor Augen :-).

Dafür teilte ich das Schnittmuster so, dass ich den Teil von Schulter bis unter der Brust aus dem Sternenstoff und den unteren Teil aus schwarzem Stoff zuschnitt. unbedingt darauf achten, dass an der Teilkante Nahtzugabe zugerechnet wird, sonst wird das mit dem Zusammennähen nix, bzw das Shirt zu kurz ;-).

Jetzt noch alle Teile zusammen nähen, Säume versäubern und tadaaaaaa, hier ist mein Werk:


Ich habe es mit einem sehr breiten Jerseybund mal wieder als Kleid verlängert :-). So ist es auch über Jeans tragbar und kann schön gerafft werden - die Falten verdecken dann die Röllchen die der Jeansbund hinterlässt... ;-)


Von hinten gefällt es mir sehr gut. Da ich es wieder eine Nummer größer ohne Nahtzugabe genäht habe, fällt es sehr locker.


Habe es gestern direkt mit meinen Lieblingsschuhen von Marco Tozzi ausgeführt <3. Waren bei den "Disco Boys", die kennt die Jugend von heute gar nicht mehr ;-). Ausgelassen tanzen, das tat mal wieder gut! Auch in den Hacken... ;-)
Entsorgt habe ich auch etwas aus meinem Schrank, denn das war ja der Deal meiner Ordnungsmaßnahme ;-).

Und nun eine "kleine" Bildergalerie für euch, viel Spaß beim Stöbern :-).














Und jetzt noch ab damit zu RUMS, LyS, kostenlose Schnittmusterparty und natürlich zur Sternenliebe :-).

Schnitt:  Maria Denmark
Schwarzer Viskose Jersey: Buttinette
Sternenjersey: Tedox


Kommentare:

  1. Das ist ja toll geworden :D Großartig wie das Mädchen unter dem Sternenhimmel schaukelt.
    Und es steht dir auch noch so gut!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-). Ich bin auch sehr zufrieden, dass mir der Stoff "über den Weg gelaufen" ist ;-). Ich steh einfach auf Jerseykleider :-D

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  2. Liebe Anna,
    das ist super süß geworden! Und die Idee zu verlängern ist auch super, das werd ich mir gleich mal merken.
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,

      freut mich, dass es dir gefällt :-)). Ich bin zwar kurz, aber ich mags einfach wenns sitzt ;-) diese zubbelei, wenn man ständig in die Hocke gehen muss um mit den Kindern zu reden... Das gibts nicht mehr :-)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  3. Toll geworden! Das T-Shirt ist prima gerettet!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Yva! Bin auch sehr glücklich, dass ich es wieder tragen kann :-)

      Löschen
  4. Toll geworden - das Shirt. Die Schaukel. Die Fotogalerie. Liebe Grüße Frauke :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)). Manchmal klappt das mit den Kontrasten einfach gut ;-).
      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  5. O.O
    Das ist sooooooooooooo hübsch!
    Jetzt in diesem Augenblick wünschte ich, ich hätte einen schönen Kugelbauch mit Zwerg inside und könnte so ein schönes Shirt tragen. Du solltest so etwas ähnliches als Plotterdatei erstellen! Gibt es so eins schon?
    Ich bin gerade ganz hibbelig, weil es DIE Idee wäre :)
    Vielleicht machst du ja etwas daraus ....
    Gefällt mir echt gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dachte ich auch schon, habe aber (noch) keinen Plotter. Aber wenn, dann wird es sowas bestimmt mal geben... außer jemand hats schonmal gemacht ;-). Schön, dass es dir gefällt :-)).

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  6. Ist echt gut geworden und Spitzenidee das Schaukelmädchen zu applizieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-) finde immer mehr gefallen an Applikationen ;).

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  7. Liebe Anna!
    Oh wie schön geworden. ;-) Tolles Zwerglein. :-)

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Annette :-)). Ich trage es auch fleißig ;).

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen