Dienstag, 11. August 2015

[To-Do-Liste 2015] Extrem späte Rückmeldung Juni/Juli...

Ohman, ich bin wirklich ne Trantüte...habe ich vor lauter Zeugnissen, Probenähen, Sommerferien.... doch glatt meine letzt Rückmeldung vergessen! Und auch die Vom Juli ist nun wirklich ein wenig spät...aber dann eben hier kombiniert. Also, das hat der Zwerg im Juni und Juli vollbracht :-) :

Für mich Genähtes:

Häkel(pullover)kleid 

Feuerwehrmäppchen


...und 2 Sarihosen, beide aus der Handmade Kultur Nr.2/2015.
Damit hake ich auch folgenden Punkt ab:
  • Yoga-Bekleidung nähen (Oberteil, Hose)

Noch ein Punkt darf abgehkt werden, eigentlich sogar doppelt:
  • Ein eigenes Schnittmuster (für mein Sommerkleid) erstellen
Ich habe es nämlich getan, ich habe mein Sommerkleid genäht! Und es ist so schön simpel, dass ich euch wohl eine Bilderanleitung machen werde. Um was für ein Kleid es sich dreht, werdet ihr demnächst hier erfahren :-).

Zum zweiten Mal darf ich den Punkt abhaken, denn mein Ebook für das Zwergsäckli ist auf dem Weg! Hier könnt ihr schon mal spickeln, was meine ProbenäherInnen so treiben ;). Damit wäre dann auch folgender Punkt abgehakt:
  • Ein (Fre)ebook schreiben 
Geschrieben ist es nämlich, nur noch nicht veröffentlicht :)).


Für andere Genähtes:

Im Zuge dees Sommerwichtelns entstanden folgende Nähereien für Marita:


Und Folgendes für Frau W. zum Geburtstag im Juni:



Gebloggtes:
  • Einmal die Woche etwas für den Blog machen (bloggen, Bilder hochladen oder formatieren etc.) (33/52)
Trotz allen anderen Pflichten schaffe ich es doch jede Woche, ein wenig für meinen kleinen Blog zu machen. Und es lohnt sich, es werden immer mehr Follower :-)). Bei Google+ geht es sogar langsam an die 200er-Grenze! Juhu! Ganz lieben Dank euch allen da draußen.


Sonstiges:

  • gutes Bügelbrett organisieren
Hat Mama zum Geburtstag erledigt :)

  • mindestens 5 Kilo abnehmen (0/5)
  • 2mal die Woche ins Fittnessstudio gehen (6/52)
In den Ferien stagniert das Sporteln etwas, aber ich halt 
mich ran. Abnehmen muss ich immer noch, aber irgendwie ist die Eis-Zeit nicht gut dafür.. Wird aber bald wieder in Angriff genommen :-). Dann gibts zum Sport auch reichlich Gemüse.

  • 5mal mit Freunden ins Kino (2/5)
Yeah, Film 1: "Terminator" - Was haben wir gelacht, ist schon wirklich gut gemacht. Arnie nimmt sich nur minimalst selbst auf die Schippe ;-).
Film 2: "Unknown User" - nur halb freiwillig, kam in der Sneak. Brauch ich nicht noch einmal sehen - denke das sagt alles ;-).

  • 20mal mit Freund/innen Kaffee/Weinchen trinken (16/20)
Im Juni und Juli habe ich es ganze 4 Mal geschafft, außerhalb der Gruppentreffen mich mit 3 Freundinnen und einem Freund zu treffen. Immer wieder eine Freude :-D.

  • Einmal die Woche einen Abend nur für mich haben (33/52)
Auch das klappt gut. Jetzt in den Ferien sogar tagsüber, das ist auch mal toll :)).

So, nun verspreche ich euch und mir, nächstes Mal pünktlicher zu Bloggen ;). Die gesamte Liste könnt ihr euch hier anschauen. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen