Donnerstag, 20. August 2015

[RUMS] Das Zwergsäckli - Kleinformat für den Alltag :)

Im Zuge des Probenähens für mein "Zwergsäckli" habe ich mir natürlich auch ein Täschlein genäht. Musste ich doch Neues ausprobieren und auch Bilder fürs Ebook machen! Und was soll ich sagen: Ich liiiiiiebe es! Klein, handlich, frech, nicht zu bunt.


Genäht habe ich es aus dem beschichteten Baumwollstoff von H&E Tissus, den ich auf der Nadelwelt erstanden hatte. Mittlerweile habe ich auch herausgefunden, dass er (mal wieder ;) ) von "Au Maison" ist und das Motiv "Dragonfly" heißt.


Der Innenstoff ist grünes Polyester, was sehr reißfest ist, aber das Umnähen der Oberkante als sehr flutschig gestaltet... Mein Lieblingsgurtband habe ich mit einem "flachen" D-Ring befestigt und einer Leiterschnalle aus Plastik zum Verstellen versehen.


Verschlossen wird (wie immer...? ;) ) mit einem Steckschloss vom "Material -Allerlei" von "Nicole's Art". Gefällt mir einfach immer wieder gut ;-).  Als Außentäschlein kam eine weite aufgesetzte Tasche zum Einsatz. Oben versäumt, mit Zickzack- und Geradstich aufgenäht.
So passt das Handy rein, oder auch ein kleiner Geldbeutel.





Auch innen ein Täschlein, ein enges, das auf das momentane Handymodell angepasst wurde. 
Alles ein wenig Ton-in-Ton, schwer zu erkennen ;-). Im Endeffekt hat es die gleiche Größe wie das Außentäschlein, nur dass es nicht ausgestellt ist sondern eng anliegt. Den Polyesterstoff habe ich dafür doppelt gelegt, so sieht es innen auch "hübsch" aus.




Und jetzt kommt das Beste, es hat ein Reißverschlusstäschlein! Mein erstes Säckli mit Reißverschlusstäschlein, toll :-). Angebracht habe ich es auf der Rückseite, so kann man im Urlaub Geld und Ausweise rein tun und es liegt ganz nah am Körper an - i like it :-).


Und nun, eine kleine Bilderflut von allen Seiten ;)















Und wie wird dein erstes Säckli aussehen? Verlinke es doch auf unserer Linkparty :-)

Ab damit zu TT, LyS, RUMS und zur Zwergsäckli-Party



Kommentare:

  1. Dein Säckli gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Petra :) Es ist momentan auch täglich im Einsatz ;)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  2. Hallo Anna,
    ich LIEBE den Libellenstoff und er passt wunderbar zu grün, hach, ich bin verzückt! Um wieviel hast du den Originalschnitt verkleinert? Wollte auch noch ein Mini-Säckli nähen.
    Der Link zur Linkparty funktioniert (bei mir) leider nicht.
    Viele liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Bianca :).

      Die Stoffteile hatten die Maße 23.5x35 (40), soweit ich mich erinnern kann... keine Garantie ;)

      Link wurde ergänzt, danke für die Info!

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen