Freitag, 3. Juli 2015

[Sarihose] die Zweite :)

Ich hatte euch letztens hier meine erste selbstgenähte Hose gezeigt. Und weil es so einfach war und ich die Hose so kuschelig finde, kommt direkt eine Zweite hinterher :).

Dieses Mal ist sie länger und macht somit unten richtig einen Umschlag. Ich weiß noch nicht, welche Länge mir besser gefallen wird.

Der Bund ist mehr als doppelt so lang und kann so ganz unterschiedlich getragen werden. Bleibt er lang, so sitzt die Hose recht tief (früher hieß das mal "baggy"... ;) ) und der Bund geht über den Bauchnabel. 

Bei dieser Variante muss beim Sport nicht immer am T-shirt gezubbelt werden, es ist ja noch genug Stoff darunter vorhanden :)

Wenn man den Bund umklappt, dann kann das Shirt sehr gut darunter getragen werden. Die Hose sitzt dann auch gleich ganz anders!

Zu guter Letzt kann ich meine Hose auch 3/4 tragen, da der Gummi sie unterhalb vom Knie sicher, aber nicht einengend, festhält.

Der graue Stoff ist ein billiger Jerseystoff vom Tedox, sowie der hellgraue mit den Blümchen auch. Ich bin schon sehr gespannt, wie sie sich nach ein paar Wäschen verhalten werden...
Und nun noch ein paar Bilder für euch :):











Und nun ab damit zur Handmade Kultur, Lys, Freutag, Sewing SaSu und Crealopee.


1 Kommentar:

  1. Der Stoff sieht auf den Fotos jedenfalls echt toll aus! Ich würde mich freuen, wenn du mir sagst, wie er sich wirklich nach ein paar Wäschen verhält! ;)
    Viele Grüße, Lisa von Liese näht

    AntwortenLöschen