Freitag, 31. Juli 2015

[Freutag] Ferienfreuden

Der heutige Freutag kommt spät, aber es muss noch gesagt werden :). Mal abgesehen davon, dass es der Geburtstag vom Bruderherz war und wir dank gleich folgendem Ereignis den ganzen Tag Zeit füreinander hatten gilt der Freutag diesem Satz: 
ES SIND FERIEN! 
Zwar schon seit Donnerstag, aber es ist ja erst heute Freutag :D. Und was mich am meisten freut, ich habe meine freie Zeit gestern richtig produktiv angefangen!

 Nachdem ich um 6 wach war (da sitze ich sonst im Zug) und mich einfach direkt hinter die Nähma geklemmt habe, habe ich an einem Tag so viel geschafft, wie manchmal nicht mal in einer Woche! Folgendes ist entstanden: (alles nur Teaser, werds euch noch im Ganzen zeigen ;) )

3 (!!) Leseknochen genäht und befüllt
(Einen kann ich noch nicht teasern, der ist zu auffällig ;) )




Ein Kleid für die morgige Hochzeit genäht

 Ein Geschenk vollendet

Noch dazu habe ich Bilder formatiert, Blogposts wieder in Ordnung gebracht, erste Korrekturen am Ebook vorgenommen, Emails beantwortet, Stoff zugeschnitten..... und Schuhe gekauft!


Puh. Und am Ende vom Tag mit Herrn B. auch noch ne Folge Elementary geschaut. Ok, mehr zugehört als geschaut... ;)

Manch einer denkt jetzt wahrscheinlich "Boah, was ein Stress!" bei mir geht das eher in die Richtung "Yeah, so viele freudige Ergebnisse an einem Tag!!!"

Ferien sind einfach was tolles. Nur in dem Tempo halte ich keine 6 Wochen durch ;). (mal schaun wann ich anfange es nervig zu finden ;) )

Und jetzt ab damit zum Freutag :).

Kommentare:

  1. Wie, das klingt nach einem fröhlichen emsigen aktiven Tag! Ich lieg am letzten Arbeitstag fertig auf dem Sofa! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, war ja der erste Ferientag, Mittwoch war mit mir auch nicht mehr viel anzufangen, da waren die Lichter um 21:45 Uhr aus X-D. Vielleicht war der erste Ferientag deshalb so produktiv... man weiß es nicht ;) Er beflügelte mich auf alle Fälle heute noch :).

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen