Donnerstag, 19. Februar 2015

Rosa Faschingsfreude in nicht ganz 2 Stunden

Nachdem ich mein Kostüm beim Discounter erstanden hatte, schrie meine Faschings-Weggeh-Partnerin Fräulein B. nach einem passenden Kostüm. 

Da es aber partout keine Prinzessinnenkostüme für Damen unseren Alters (also alles über 12 Jahre...) gab, musste Rosi am Montagabend einen Turbogang einlegen. Und mein Köpfchen dazu ;). Ohne versäubern, schöner Nähte und so nem Quatsch (wer braucht das schon an Fasching *lach*) waren wir in knapp 2 Stunden fertig mit dem guten Stück. Und jetzt spanne ich euch nicht noch länger auf die Folter, da ist das gute Teil :D:


Prinzessin kann auch Yoga :D

Im Endeffekt ist es ein langer Schlauch aus Satin, der hinten noch einen Schlitz bekam, damit die Gute nicht über das Kleid fällt. Den "Tüllumhang" haben wir an das Kleid angenäht, damit er nich ständig runterrutscht. Doch ein wenig rutschig das Stöffchen.

 

von hinten

Tunnelzug, damit nix runterrutscht

Täschchen für die Batterien der Lichterketten eingenäht
von Vorne
Ist das Band mit den Herzensblumen nicht allerliebst?

Mit Schleier natürlich :)
Ein Traum in rosa, gell? Und hier seht ihr uns zusammen, passt das nicht wunderbar? ;)

Glückliches Froschi
Tutorial zum Froschschminken gibts im nächsten Post ;)

Liebe Grüße
vom Zwerg


Stoff: Tedox

Kommentare:

  1. Ein schönes Paar seid ihr. Nur bloß nicht küssen *lach* ;-)
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Danke :). Ich mag ja Kostüme die zusammen passen total gerne, da hat sich das angeboten :D

      Liebe Grüße von Zwerg

      Löschen