Sonntag, 4. Januar 2015

Google+, Blogger und die Kommentarfunktion

Edit: Dank Schnittchen jetzt auch auf Bloglovin  Follow my blog with Bloglovin

So ihr Lieben. Ich habe mir gestern viele Gedanken über den Aufbau meiner Seite gemacht, unter
Muss immer alles über
einen Account gehen?
anderem über die Kommentarfunktion. Beim Einrichten meines Blogs am Anfang habe ich (ohne wirklich darüber nachzudenken), die Kommentare von Google+ und meinem Blog "vereint". Was mir wohl irgendwie nicht so klar war ist, dass man jetzt ja nur Kommentare hinterlassen kann, wenn man ein Google-Konto hat...und sowas finde ich ja eigentlich eher, ähm, ätzend. Da ich nicht bei Facebook bin ärgere ich mich zum Beispiel immer wieder, wenn man Kommentare nur über Facebook hinterlassen kann.Und ich kann mir durchaus vorstellen, dass es einigen Leuten mit Google genau so geht....Hmmmm....

An sich sollte das Alles kein Problem sein, ein kleines Häkchen entfernen und alles ist wieder beim Alten. Einziger Haken, die bisherigen Kommentare gehen verloren :-(. Andererseits sind es bisher nicht so viele und das kann ich vielleicht auch noch verkraften...und vor allem ihr, die ihr sie so nett geschrieben habt... Aber meine Entscheidung steht  fest, vor allem nach der netten Mail von Ella gerade eben, die genau vor diesem Problem stand :). Ich hoffe sehr, dass alles bisherigen fleißigen "Kommentiererinnen" mich in meiner Entscheidung unterstützen und vielleicht einfach nochmal etwas schreiben ;-).

Was meint Ihr dazu? Wie handhabt ihr das mit den Kommentaren? und vor allem mit den unterschiedlichen Plattformen auf denen man sich präsentieren kann? 

Freue mich auf Rückmeldungen :-)

Liebe Grüße vom Zwerg



Kommentare:

  1. Ich denke, man sollte sich zuerst anschauen, wo man die meisten Leser hat und dann diese Möglichkeiten der Kommentarfunktionen einbinden. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt vernünftig. Ich werde es ab jetzt auf jeden Fall beobachten!
      Danke und liebe Grüße

      Löschen
  2. Ich denke, dass du die richtige Entscheidung getroffen hast. Ich kommentiere prinzipiell nie, wenn man nur mit GooglePlus Account kommentieren kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich total gut nachvollziehen, so geht es mir mit Facebook ;) schön, dass du dafür jetzt hier kommentieren kannst :D
      liebe Grüße vom Zwerg

      Löschen
  3. Ich habe die Google+ Kommentarfunktion bei mir ausgeschaltet. Ganz einfach, weil mir das Layout überhaupt nicht gefällt.
    Die Kommentare sollten aber noch in deinem Google+ Profil sichtbar sein.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Layout kommt noch dazu, schön ist es nicht gerade... muss mal schauen, wie das mit den Kommentaren ist. Aber es sammelt sich ja schon wieder neues :)
      Liebe Grüße vom Zwerg

      Löschen